+

Schaden liegt bei etwa 50.000 Euro

Brand im Klosterhotel König Ludwig der Bayer 

  • schließen

Ettal - Brand in Ettals großem Traditionshotel: Vermutlich im Bereich der Sauna ist ein Feuer ausgebrochen. Die gesperrte B23 ist mittlerweile wieder befahrbar. 

Einsatz in der Sauna des Hotels Ludwig der Bayer. 

Wie wichtig eine Brandmeldeanlage werden kann, hat sich am Montag wieder einmal gezeigt: Weil so ein Gerät im Keller des Hotels Ludwig der Bayer in Ettal auslöste, wurden Mitarbeiter auf einen Brand in der Sauna aufmerksam und konnten so umgehend die Feuerwehr alarmieren. Deren schnelles Eintreffen und unverzügliches Handeln verhinderte ein Ausbreiten der Flammen und schließlich gelang es den Kräften, das Feuer einzudämmen. Letztlich wurde niemand verletzt, der Sachschaden dürfte bei rund 50.000 Euro liegen. 

Als die Wehren aus Oberammergau, Ettal, Graswang, Oberau und Murnau gegen 16.30 Uhr nacheinander am Hotel eintrafen, war der Keller bereits ziemlich verraucht. Mit schwerem Atemschutz drangen Wehrmänner in den Sauna-Bereich vor, um den Brand zu bekämpfen. Später stellte sich heraus, dass das Feuer wohl von einem Technikschrank ausgegangen war und dann auf Sauna und Dampfbad übergriff. Zu dem Zeitpunkt befand sich nur eine Person in den Räumen, die sich jedoch schnell in Sicherheit bringen konnte. 

Während des Einsatzes, an dem ein großes Aufgebot an Rettungsfahrzeugen von Feuerwehr und Rotem Kreuz sowie Notärzte beteiligt sind, wurde die Bundesstraße komplett gesperrt und der Verkehr über die Klosterstraße umgeleitet. Inzwischen ist die Straße wieder befahrbar. Auch der Hotel- und Restaurantbetrieb im „Ludwig der Bayer“ läuft wieder an. 

Bilder: Feuer im Klosterhotel König Ludwig der Bayer  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
60, 70 oder 80 Prozent? Lediglich die Höhe von Alexander Dobrindts Mega-Triumph in Oberau schien im Vorfeld der Bundestagswahl spannend zu sein. Am Ende siegte die …
Kein Traumergebnis für Tunnelgott Dobrindt
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Der Bürgerentscheid in Bad Kohlgrub hat ein deutliches Ergebnis gebracht. Doch wie geht es nun weiter? Darüber muss sich der Gemeinderat Gedanken machen.
So geht‘s nach dem Bad Kohlgruber Bürgerentscheid weiter
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch
Die Farchanter haben entschieden: Das neue Hotel an der Frickenstraße kann kommen. Mit dem Votum der Bürger ist auch der klare Auftrag zum Weiterplanen verbunden. Den …
Farchanter Hotel-Pläne kommen auf den Tisch
Kirchplatz: „Asphaltsee“ soll verschwinden
Wie wird der Krüner Kirchplatz nach der Dorferneuerung aussehen? Der Gemeinderat hat sich nun für eine Variante entschieden, die vor allem den Verkehr künftig ausbremsen …
Kirchplatz: „Asphaltsee“ soll verschwinden

Kommentare