+
Symbolfoto: Eine Panzerfaustgranate - hier ein Fundstück aus dem Jahr 2013 in Bremen. 

Entdeckung der Polizei gemeldet 

Oberammergauer findet Panzerfaustgranate am Gebirgspass 

Unterhalb des Ettaler Sattels machte ein 49-Jähriger am Wochenende einen spektakulären Fund: Eine Panzerfaustgranate aus Kriegszeiten. 

Ettal - Unglaublicher Fund am Gebirgspass: Am Wochenende fand ein Oberammergauer (49) eine funktionsfähige Panzerfaustgranate unterhalb des Ettaler Sattels in unwegsamen Gelände. Sie stammt aus dem Zweiten Weltkrieg und hatte keinen Zünder.

Er sicherte die Fundstelle und meldete seine Entdeckung umgehend der Polizei. Anschließend wurde der Kampfmittelräumdienst München verständigt und die Granate von zwei Mitarbeitern am Mittwoch geborgen.

mm/tz

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Sommer-Café für Kloster Ettal
Die Zeit drängt: Doch bis zum Start der Landesausstellung im Mai soll im Nordflügel von Kloster Ettal ein Café entstehen. Der Gemeinderat hat bereits seine Zustimmung …
Ein Sommer-Café für Kloster Ettal
Lawinengefahr weiter hoch: Jetzt ist auch noch die Straße nach Leutasch zu
Keine Entwarnung: Nach wie vor besteht im Landkreis die Gefahr, dass sich Schneebretter ablösen. Die Vorsichtsmaßnahmen blieben am Dienstag bestehen.
Lawinengefahr weiter hoch: Jetzt ist auch noch die Straße nach Leutasch zu
Starkbier-Anstich: Steilvorlagen ohne Ende
„Oans, zwoa, g’suffa“ – nicht nur das heißt es wieder am 10. März im Mittenwalder Postkeller. Denn beim traditionellen Starkbieranstich soll auch fleißig derbleckt …
Starkbier-Anstich: Steilvorlagen ohne Ende
Rauchverbot: Dauerbrenner neu entflammt
Kurz vor der Passion 2010 hat’s in Oberammergau gescheppert: Weil Christian Stückl im Passionstheater raucht. Damals waren die Gelben am Wettern. Nun wird wieder am …
Rauchverbot: Dauerbrenner neu entflammt

Kommentare