Zeugen beschreiben Unfallhergang

Ettaler Berg: Motorradfahrerin donnert gegen Felswand

  • schließen

Mit Verletzungen im Brustbereich musste eine Münchnerin ins Krankenhaus gebracht werden. Diese hatte sie bei einem Unfall am Ettaler Berg erlitten.

Ettal – Schwere Verletzungen hat am Samstagmittag bei einem Unfall eine Münchnerin im Brustbereich erlitten. Die Motorradfahrerin war gemeinsam mit einer Gruppe von acht Bikern auf dem Ettaler Berg in Richtung Oberammergau unterwegs. Da passierte das Unglück: Laut Zeugenaussagen verlor die 30-Jährige in der ersten Kehre die Kontrolle über ihre Maschine und donnerte gerade in die Felswand. Nach der Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst wurde sie in die Murnauer Unfallklinik gebracht. An ihrem Motorrad entstand ein Schaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Oberau unterstützte die Arbeit von Polizei und Rettungsdienst, in dem sie die Straße absperrte und die Fahrbahn reinigte.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abschied von Pfarrer Bartholomäus Sanftl
Er gehörte zum Soier Dorfleben dazu, brachte sich ein, gestaltete mit. Nun ist Pfarrer Sanftl mit 86 Jahren gestorben. 
Abschied von Pfarrer Bartholomäus Sanftl
Mure am Hechendorfer Berg: Hubert Mangold ist gegen den Münchner Weg
Nach Abgang der Riesenmure vor zwei Jahren am Hechendorfer Berg gibt es immer noch kein schlüssiges Konzept. Eines stellt das Bayerische Umweltministerium in München in …
Mure am Hechendorfer Berg: Hubert Mangold ist gegen den Münchner Weg
„Breiten“: Das nächste Baugebiet für Häuslebauer
Bebauungsplan Breiten: Gemeinde will ins beschleunigte Verfahren um Häuslebauer anzuziehen. Planungshürden fallen weg.
„Breiten“: Das nächste Baugebiet für Häuslebauer
Aufgspuit: Volksmusiktreff im Murnauer Moos
Zum elften Mal heißt es im Murnau „Aufgspuit“. Zu Gast bei dem beliebten Volksmusikereignis sind wieder zahlreiche Gruppen aus Oberbayern und Österreich.
Aufgspuit: Volksmusiktreff im Murnauer Moos

Kommentare