Wer kann Hinweise geben?

Hakenkreuz in Ettal

Einen überaus schlechten Freinachtsscherz hat sich jemand in Ettal erlaubt. Der Täter hat den Mandlweg mit Nazi-Schmierereien versehen. 

Ettal – Wenn dies ein Freinachtsscherz gewesen sein soll, dann war es einer aus der untersten Schublade und der geschmacklosen Art. Denn in der Nacht auf Montag, 1. Mai, wurde der Mandlweg in Ettal mit Nazi-Schmierereien verschandelt. Die Fahrbahn „zierte“ ein 1,50 Meter großes Hakenkreuz. Nach den Tätern ermittelt inzwischen die Polizei Oberammergau.

Sie bittet auch die Bevölkerung um Hilfe. Wer etwas zu den Schmierereien sagen kann, soll sich unter Telefon 0 88 22/94 58 30 melden.

Bislang ist unklar, mit welcher Art schwarzer Flüssigkeit das Hakenkreuz angebracht wurde. Anders ist dies bei den weiteren Freinachtsschäden in Höhe von mehreren hundert Euro in der näheren Umgebung. Diese sind entstanden, als rohe Eier gegen die Hauswände der Schaukäserei am Mandlweg und eines Anwesens an der Werdenfelser Straße geworfen worden sind.

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Rückbau der Ortsdurchfahrt Saulgrub billiger als gedacht
Der Sieger steht fest, die Arbeiten sind vergeben, der Rückbau der 1,2 Kilometer langen Ortsdurchfahrt Saulgrub kann starten. Bei den Angeboten gab‘s für die Gemeinde …
Rückbau der Ortsdurchfahrt Saulgrub billiger als gedacht
Bürger auf Streife: Murnauer Ortspolitik diskutiert über Sicherheitswacht 
Vandalismus und Trinkgelage sind ein Ärgernis. In der Murnauer Ortspolitik wird daher die Einführung einer Sicherheitswacht diskutiert.
Bürger auf Streife: Murnauer Ortspolitik diskutiert über Sicherheitswacht 
Hexenschuss und Kreuzweh
Sie sind mittlerweile ein Volksleiden, die Schmerzen im Rücken.  In der Reihe „Gesundheit im Dialog“ gehen drei Fachärzte im Klinikum Garmisch-Partenkirchen auf die …
Hexenschuss und Kreuzweh
Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen
„Man braucht Durchhaltevermögen und viel Einsatzbereitschaft, das Angebot richtet sich ausschließlich an leistungsbereite und leistungsfähige Schüler“, sagt Johannes …
Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Kommentare