Viele Angebote

Landesausstellung: So sieht das Programm der ersten Tage aus

  • schließen

Es wird einiges geboten im Rahmen der Landesausstellung. Eine Veranstaltung jagt die nächste. Was Besucher bis Sonntag, 6. Mai, erleben können, gibt‘s hier im Überblick.

Donnerstag, 3. Mai: 

Kloster Ettal: Konzert der Blaskapellen aus dem Ammertal. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Freitag, 4. Mai: 

Werdenfels Museum Garmisch-Partenkirchen, Geigenbaumuseum Mittenwald, Oberammergau Museum: Jeweils Eröffnung der Sonderausstellung „Mit künstlerischem Gespür.“ Beginn: 11, 15 und 19 Uhr. 

Kultur-und Tagungszentrum Murnau: Eröffnung der Kulturwoche mit einer Ausstellung, einem Kabarett sowie einem Konzert der Bigband des Gymnasium. Beginn: 19 Uhr. 

Kloster Ettal: Die große Geburtstagsparty „25 Jahre Radio Oberland“ mit „Die Troglauer“ und „Gringo Bavaria“. Einlass ist ab 18 Uhr. Beginn: 19 Uhr. 

Samstag, 5. Mai: 

Kloster Ettal: Filmvorführung„Mythos FC Bayern.“ Zeitzeugen erzählen beim Legendenabend vom beispiellosen Aufstieg des Rekordmeisters. Einlass: 18 Uhr, Beginn: 19 Uhr. 

Sonntag, 6. Mai:

Staffelseemuseum Seehausen: Ab 14 Uhr Sonderausstellung „Mehr sehen von der Aschauer Glashütte“ und Führung auf der Insel Wörth. 

Kloster Ettal: Kabarettist-Abend mit Helmut Schleich in der Rolle von König Ludwig II und Franz Josef Strauß. Beginn ist um 18 Uhr.

Rubriklistenbild: © dpa 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verkehr, Zeitplan, Wetter: So fällt die  Bilanz des historischen Festzugs aus
Klagen und Beschwerden? Gab es bisher nicht. Die Organisatoren und Einsatzkräfte sind zufrieden mit dem Ablauf des großen Festzugs am Pfingstsonntag. 
Verkehr, Zeitplan, Wetter: So fällt die  Bilanz des historischen Festzugs aus
Handyverbot in der Pause? So haben Sie abgestimmt
Ihre Meinung war gefragt: Was halten Sie von einer privaten Handy-Nutzung in der unterrichtsfreien Zeit? Knapp 400 Menschen haben ihre Stimme abgegeben.
Handyverbot in der Pause? So haben Sie abgestimmt
Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Josef Trissl, Daniel Philibert und Stefan Baumann: Die Namen von drei Männern, die derzeit im Raum Oberammergau vermisst werden. Obwohl nach ihnen fieberhaft gesucht …
Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Klares Votum: Kohlgrubs erster Bürgermeister-Kandidat ist fix
Es blieb bei nur einem Kandidaten: Franz Degele bewirbt sich um das Bürgermeister-Amt in Bad Kohlgrub. Das Votum bei der Aufstellungsversammlung der Freien …
Klares Votum: Kohlgrubs erster Bürgermeister-Kandidat ist fix

Kommentare