+

Arbeiten dauern noch einige Wochen 

Geduldspiel am Ettaler Berg

Ettal - Ampel rot, Warteschlange am Ettaler Berg: Auf diese Situation müssen sich Autofahrer noch ein Weilchen einstellen. 

Wie schnell man als Autofahrer den Ettaler Berg passieren kann, das ist in diesen Tagen ein bisschen ein Glücksspiel. Denn noch immer läuft in diesem Abschnitt an der Bundesstraße 23 die Erneuerung der Leitplanken. Während der Arbeiten wird der Ettaler einseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Ampelanlage geregelt. Das gilt zwar nur für einen kurzen Abschnitt, dennoch kommt es immer wieder zu längeren Wartezeiten. „Die Staus lassen sich leider nicht vermeiden“, sagt Dr. Hermann Streicher, der zuständige Abteilungsleiter beim Staatlichen Bauamt in Weilheim. Seinen Worten nach wird sich daran auch so schnell nichts ändern. Geduld ist gefragt, weil die Arbeiten „noch einige Wochen“ dauern werden. Zum einen sei der Fortschritt witterungsabhängig. Zum anderen werden die Arbeiten immer wieder durch Felsen im Bankett, die beseitig werden müssen, behindert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verzwickter Fall um ermordete Dorfschönheit
Man nehme eine Leiche, ein paar Tatverdächtige, dazu engagierte Laien-Schauspieler, die ihr Publikum zum Miträtseln auffordern, und in den Pausen ein köstliches Menü – …
Verzwickter Fall um ermordete Dorfschönheit
SPD-Delegierter Corongiu bleibt beim Nein – und verliert
Die Bundesrepublik steuert nach dem knappen Votum der SPD auf eine weitere GroKo zu. Ein Delegierter aus Mittenwald wollte das am Sonntag auf dem Parteitag in Bonn …
SPD-Delegierter Corongiu bleibt beim Nein – und verliert
Ein Stamperl Schnaps auf den Thomas
Thomas Dreßen schreibt Geschichte – und sein ganzer Heimatverein feiert mit. Als erster Deutscher gewinnt er nach 39 Jahren auf der Kitzbüheler Streif. Vor den …
Ein Stamperl Schnaps auf den Thomas
Täuschungsmanöver: Betrunkener steigt durch Beifahrertür aus
Dieser „Trick“ war dümmer, als die Polizei erlaubt: Ein 17-Jähriger, der betrunken und ohne Führerschein mit dem Auto in eine Kontrolle geraten ist, hat versucht, die …
Täuschungsmanöver: Betrunkener steigt durch Beifahrertür aus

Kommentare