Schlager-Star Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals ist tot: Vermutung zur Todesursache

Schlager-Star Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals ist tot: Vermutung zur Todesursache
Nächtliches Großaufgebot in Altenau. Foto: fib

40.000 Euro Schaden durch Kerzen

Altenau - Zu einem Wohnungsbrand in Altenau wurden die Feuerwehren in der Nacht auf Freitag gerufen. Es entstand hoher Sachschaden.

Einen späten Einsatz mussten die Feuerwehren aus Altenau, Saulgrub und Oberammergau in der Nacht auf Freitag bewältigen. Um 0.55 Uhr hatte sie ein 33-jähriger Altenauer gerufen, dessen Wohnung in Brand geraten ist. Der Mann bekam das Feuer selbst unter Kontrolle - zog sich bei den Löschversuchen aber eine Rauchgasvergiftung zu und muss stationär im Krankenhaus behandelt werden.

Bilder: 40.000 Euro Schaden durch Kerzen

Die Polizei geht davon aus, das „fahrlässiger Umgang mit Kerzen“ das Feuer ausgelöst hat. Zwar schaffte es der Mann, die Flammen in den Griff zu bekommen. Wegen der bestehenden Schwelbrandgefahr wurde die Wohnung von den Einsatzkräften aber nur mit Atemschutz betreten und bis zu den Morgenstunden eine Wache eingerichtet. Aufgrund der Hitze- und Rauchentwicklung wurde die Einrichtung nach Angaben der Polizei stark in Mitleidenschaft gezogen. Der entstandene Schaden beläuft sich auf rund 40 000 Euro. Die Kripo Weilheim hat die Ermittlungen übernommen. (nah)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eibsee-Chaos und Einsamkeit auf dem Staffelsee - Region zieht nach Pfingsten unerwartete Besucher-Bilanz 
Ein Besucheransturm blieb am Pfingstsamstag und Pfingstsonntag im Landkreis Garmisch-Partenkirchen aus. Am Montag kam es an einem Ort allerdings zu chaotischen Szenen.
Eibsee-Chaos und Einsamkeit auf dem Staffelsee - Region zieht nach Pfingsten unerwartete Besucher-Bilanz 
Vertrag unterschrieben: Ex-Bürgermeisterin Meierhofer steigt wieder ins Berufsleben ein
Ein Leben als Polit-Rentnerin hätte sie nicht ausgefüllt. Deshalb nimmt Dr. Sigrid Meierhofer wieder eine Tätigkeit auf, die ihr vertraut ist. Für …
Vertrag unterschrieben: Ex-Bürgermeisterin Meierhofer steigt wieder ins Berufsleben ein
Nach dem Ende des Bewegungsgartens: Inhaberin meldet sich zu Wort
Sie möchte keine schmutzige Wäsche waschen, keine Schuldzuweisungen verteilen. Ursula Feuerer möchte einen „versöhnlichen Ausblick“. Die Inhaberin des beliebten …
Nach dem Ende des Bewegungsgartens: Inhaberin meldet sich zu Wort
Schul-Offensive: Wallgau gibt Gas
Die Zeit drängt. Deshalb drückt der Wallgauer Bürgermeister bei der Schulsanierung aufs Tempo - und nicht nur da.
Schul-Offensive: Wallgau gibt Gas

Kommentare