Täter hat sich aus dem Staub gemacht

Fahrerflucht in Murnauer Tiefgarage

Murnau - Tiefe Kratzer und Schrammen: Ein Mann aus Geretsried hat einen Schaden an seinem Auto zu beklagen. Dieses war in der Tiefgarage an der Ledererstraße geparkt. 

Böse Überraschung für einen Mann aus Geretsried (58): Ein Unbekannter hat am Sonntag seinen geparkten Wagen beschädigt und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Der Vorfall spielte sich zwischen 12.15 und 13.40 Uhr in der Tiefgarage an der Lederergasse ab. Dort hatte der Geretsrieder seinen schwarzen Audi A3 abgestellt – neben einem weißen und silberfarbenen Auto. Bei seiner Rückkehr bemerkte er laut Polizei tiefe Kratzer von der sogenannten B-Säule bis zum Heck und Schrammen an der Alu-Felge. Der Schaden beträgt rund 2500 Euro. Hinweise nimmt die Inspektion unter Telefon 0 88 41/6 17 60 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kranzberg-Gipfelhaus wechselt Eigentümer
Das Kranzberg-Gipfelhaus hoch über Mittenwald wechselt den Eigentümer. „Der Verkauf ist über die Bühne gebracht“, bestätigt Rainer Weideneder, der vor 17 Jahren mit …
Kranzberg-Gipfelhaus wechselt Eigentümer
Tagblatt-Foto-Aktion: Das ist das beste Faschingskostüm
Sie haben die Jury überzeugt: Fünf junge Frauen aus Bad Kohlgrub setzten sich durch, weil hinter der Idee mehr steckt als nur Spaß. 
Tagblatt-Foto-Aktion: Das ist das beste Faschingskostüm
Frontal-Zusammenstoß auf der B2
Drei Mittelschwerverletzte und ein kilometerlanger Stau – das ist die Bilanz eines Unfalls, der gestern am frühen Abend auf der Bundesstraße 2 am südlichen Ortseingang …
Frontal-Zusammenstoß auf der B2
Mobile Schilder gegen den Stau
Traumwetter und beschneite Pisten locken gerade jetzt in den Faschingsferien zahlreiche Wintersportler auf die Garmisch-Partenkirchner Pisten. Um unnötige Staus zu …
Mobile Schilder gegen den Stau

Kommentare