Täter hat sich aus dem Staub gemacht

Fahrerflucht in Murnauer Tiefgarage

Murnau - Tiefe Kratzer und Schrammen: Ein Mann aus Geretsried hat einen Schaden an seinem Auto zu beklagen. Dieses war in der Tiefgarage an der Ledererstraße geparkt. 

Böse Überraschung für einen Mann aus Geretsried (58): Ein Unbekannter hat am Sonntag seinen geparkten Wagen beschädigt und sich anschließend aus dem Staub gemacht. Der Vorfall spielte sich zwischen 12.15 und 13.40 Uhr in der Tiefgarage an der Lederergasse ab. Dort hatte der Geretsrieder seinen schwarzen Audi A3 abgestellt – neben einem weißen und silberfarbenen Auto. Bei seiner Rückkehr bemerkte er laut Polizei tiefe Kratzer von der sogenannten B-Säule bis zum Heck und Schrammen an der Alu-Felge. Der Schaden beträgt rund 2500 Euro. Hinweise nimmt die Inspektion unter Telefon 0 88 41/6 17 60 entgegen.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richard-Strauss-Festival: Die Früchte reifen
Die Emotionen kochen hoch beim Richard-Strauss-Festival. Kein Wunder, verabschiedet sich doch Intendantin Brigitte Fassbaender nach neun Jahren aus …
Richard-Strauss-Festival: Die Früchte reifen
Balance-Akt in voller Montur
Sie sind flink, geschickt und arbeiten äußerst präzise. Am Samstag haben Feuerwehrmänner und –frauen aus ganz Deutschland, Österreich und Südtirol in 42 Gruppen zu je …
Balance-Akt in voller Montur
Beste Bedingungen für die Retter
Ein wahres Schmuckstück hat die Bergwacht Garmisch-Partenkirchen am Kreuzeck geschaffen. Die neue Hütte, in die sehr viel Eigenleistung und 160 000 Euro geflossen sind, …
Beste Bedingungen für die Retter
Polizei setzt auf Video-Überwachung auf zwei Beinen
Großveranstaltungen sowie Bergunfälle und Vermisstensuchen belasten die Polizei. Trotzdem präsentieren die Vertreter der Inspektion Garmisch-Partenkirchen positive …
Polizei setzt auf Video-Überwachung auf zwei Beinen

Kommentare