Unfall auf Gelände des Golfplatzes

Fahrerflucht: 2000 Euro Schaden

Oberau - Eine unliebsame Entdeckung hat ein Garmisch-Partenkirchner gemacht. Jemand hat seinen Porsche an der Fahrertüre demoliert. Vom Täter fehlt bisher jede Spur.

Eine böse Überraschung hat ein Garmisch-Partenkirchner am Montag gegen 12.30 Uhr auf dem Gelände des Oberauer Golfplatzes erlebt. Ein Unbekannter hatte den blauen Porsche Cayenne des 69-Jährigen, der seit dem Vormittag dort stand, angefahren. Dabei wurde die Fahrertüre massiv demoliert, die Polizei geht von einem Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro aus.

Der Verursacher meldete sich bislang weder bei dem Geschädigten noch bei den Ordnungshütern. Daher hoffen die Beamten nun auf Zeugen, die ihre Beobachtungen unter 0 88 21/ 91 70 in der Inspektion Garmisch-Partenkirchen melden sollen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Theaterfestival mit buntem Programm
Die Spannung bei allen Beteiligten steigt, denn das Festival des Freien Theaters Murnau steht unmittelbar bevor. Einmal mehr haben die Akteure für ihren …
Theaterfestival mit buntem Programm
Alpenwelt Karwendel: Großveranstaltungen über das ganze Jahr 
Man möchte annehmen, dass in diesem Jahr der Bozner Markt in Mittenwald das alleinbeherrschende Thema im Isartal ist. Doch weit gefehlt: In der Alpenwelt Karwendel …
Alpenwelt Karwendel: Großveranstaltungen über das ganze Jahr 
Großer Ansturm bei den Werdenfelser Autotagen
Sonnenschein und ein großer Ansturm der Kunden haben die 15. Werdenfelser Autotage wieder zum Erfolg werden lassen. Groß war dabei das Interesse an SUVs. Ein besonders …
Großer Ansturm bei den Werdenfelser Autotagen
Komasaufen im Wald: 13-Jährige bewusstlos
Mit 1,9 Promille ist eine 13-jährige Schülerin aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen ins Krankenhaus eingeliefert worden, nachdem sie das Bewusstsein verloren hatte. …
Komasaufen im Wald: 13-Jährige bewusstlos

Kommentare