+
Nicht befahrbar: Die Röhre in Fahrtrichtung München. 

Nur in eine Richtung

Farchanter Tunnel: Eine Röhre wird gesperrt

  • schließen

Darauf sollten sich Autofahrer einstellen. Am Tunnel Farchant finden ab Mittwoch Arbeiten statt. Es gibt Umleitungen

Garmisch-Partenkirchen/Farchant - Die Autobahndirektion Südbayern nimmt im Tunnel Farchant dringende Reparatur-, Wartungsarbeiten und Sicherheitsüberprüfungen sowie den Aus- und Einbau von Längslüftungsventilatoren an der Tunneldecke vor. Deshalb muss der Tunnel am Mittwoch ab ungefähr 20 Uhr bis Donnerstag, 30. August, bis circa 5 Uhr in Fahrtrichtung München gesperrt werden. 

Der Verkehr wird über die beschilderte Umleitungsstrecke durch Farchant aus- und umgeleitet. Die Tunnelröhre in Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen ist von der Sperre nicht betroffen und kann ungehindert benutzt werden. In der Vergangenheit war der Tunnel wegen diverser Arbeiten schon häufiger teilweise oder ganz gesperrt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

GAP
Jetzt kommt es geballt: Grainau packt viele Projekte an und investiert kräftig
2019 wird ein intensives Jahr für Grainau: Die Gemeinde gibt für die Großprojekte Oberer Dorfplatz und Hochbehälter viel Geld aus.
Jetzt kommt es geballt: Grainau packt viele Projekte an und investiert kräftig
Marode, aber von historischem Wert: Eschenloher Tunnel unter Denkmalschutz
Eschenlohes Olympia-Tunnel bergen weit mehr als Stahlbeton. Einst schufteten dort hunderte Zwangsarbeiter für die deutsche Kriegsproduktion. Die große historische …
Marode, aber von historischem Wert: Eschenloher Tunnel unter Denkmalschutz
„Wiedereintritt in mein neues Leben“: Mann verbringt Horrornacht in Felsgraben - Dank an seine Retter berührt
Die Bergwacht Krün hat Yann Leiner ein zweites Leben geschenkt. Die Einsatzkräfte retteten ihn nach Stunden aus einem Wasserloch im Estergebirge. Jetzt hat sich der …
„Wiedereintritt in mein neues Leben“: Mann verbringt Horrornacht in Felsgraben - Dank an seine Retter berührt
CSU Oberammergau kündigt Bürgermeister-Kandidaten an 
Ein Jahr vor der Kommunalwahl 2020 beziehen die Christsozialen in Oberammergau Stellung. Nach turbulenten Jahren und dem Neuanfang wollen sie das Rathaus zurückerobern.
CSU Oberammergau kündigt Bürgermeister-Kandidaten an 

Kommentare