+
Der Tourist aus dem Norden Deutschlands verirrte sich - und kam auf eine ungute Idee.

Autofahrer alarmierten Polizei

Wanderer aus Norddeutschland findet den Weg nicht - und löst drastisches Verkehrschaos aus

Irgendwie kam ein Tourist aus dem Norden Deutschlands von seinem Wanderweg ab. Seine Problemlösung löste viele erschrockene Notrufe aus.

  • Er ging zu Fuß von Oberammergau nach Garmisch-Partenkirchen und fand den Wanderweg nicht mehr. 
  • Also dachte sich der 27-Jährige, er geht einfach durch den Farchanter Tunnel.
  • Keine so gute Idee.

Farchant – Die komplette Sperrung des Farchanter Tunnels hat am vergangenen Freitagnachmittag ein Fußgänger ausgelöst. Der Mann, ein 27-jähriger Tourist aus dem Norden Deutschlands, befand sich nach eigenen Angaben auf einer Wanderung von Oberammergau nach Garmisch-Partenkirchen

Farchant: Er hat den Weg nicht gefunden: Wanderer löst Tunnelsperre aus

Ein 27-jähriger Wanderer wollte zu Fuß durch den Farchanter Tunnel: Verboten und sehr gefährlich.

Nachdem er den Wanderweg nicht gefunden hatte, entschloss er sich nach Polizeiangaben kurzerhand dem Straßenverlauf der Bundesstraße 2 zu folgen und ging verbotenerweise durch den Tunnel. 

Der Mann wurde von einer Streife - mehrere Autofahrer hatten die Polizei per Notruf alarmiert - auf sein Fehlverhalten hingewiesen und von den Beamten aus dem Tunnel gebracht. 

red

Lesen Sie auch: Nach fast 70 Jahren Tradition: Aus für die Heimatabende in Wallgau

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

kbo-Geschäftsführer Niedermeier: Erst der Geburtstag, dann der Ruhestand
Bei den kbo-Kliniken geht bald eine Ära zu Ende. Geschäftsführer Gerald Niedermeier wird sich Ende November in den Ruhestand verabschieden. Heute feiert der Mann, der …
kbo-Geschäftsführer Niedermeier: Erst der Geburtstag, dann der Ruhestand
Keine Panik wegen Coronavirus: Grenzen bleiben offen 
Die Todesfälle in Italien beunruhigen die Menschen in Deutschland. Auch im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Bislang gibt es aber keine besondere Anweisungen vom Bund. 
Keine Panik wegen Coronavirus: Grenzen bleiben offen 
Auf A95: Autofahrer und Biker versuchen Ferienstau mit absurden Aktionen zu entkommen - Polizei baff
Ein Ferienstau am Wochenende verleitete Autofahrer auf der A95 bei Eschenlohe zu hochgefährlichen Aktionen. Die Polizei traute ihren Augen nicht.
Auf A95: Autofahrer und Biker versuchen Ferienstau mit absurden Aktionen zu entkommen - Polizei baff
Streit um Top-Grundstück am Staffelsee eskaliert: Uffing verbietet Holzhaus - Familie stellt Strafantrag
Der Streit um ein geplantes Holzhaus an einem Traum-Grundstück am Staffelsee gerät zu einer filmreifen Schlammschlacht: Eine neue Gemeinderatsentscheidung führt zu einem …
Streit um Top-Grundstück am Staffelsee eskaliert: Uffing verbietet Holzhaus - Familie stellt Strafantrag

Kommentare