Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben

Ex-1860-Präsident Dieter Schneider gestorben

War Alkohol der Auslöser?

Farchanter Tunnel nach Unfall gesperrt

Farchant - Es hat gekracht: Zwei Autos sind im Farchanter Tunnel zusammengestoßen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. 

Alkohol war bei einem Unfall zweier Pkw im Spiel, der sich in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag im Farchanter Tunnel in Richtung Oberau ereignet hat. Dabei touchierte eine 25-jährige Garmisch-Partenkirchnerin beim Wechsel von der linken auf die rechte Spur das Fahrzeug einer 33-jährigen Frau aus Gmund am Tegernsee. Beide Pkw waren nach dem Zusammenstoßen nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Hierfür musste der Farchanter Tunnel extra gesperrt werden. 

Nach Angaben der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen könnte als Ursache für den Unfall der alkoholisierte Zustand der Garmisch-Partenkirchnerin in Frage kommen. Die Beamten baten die Frau zur Blutentnahme, um die Fahrtüchtigkeit zu überprüfen. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs unter Alkoholeinfluss steht der Unfallverursacherin aus der Marktgemeinde nun ins Haus.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter macht sich an Grab zu schaffen
Dieser Vorfall macht sprachlos: In Seehausen hat sich jemand an einem Grab zu schaffen gemacht. 
Unbekannter macht sich an Grab zu schaffen
Ein Hochwasser kommt selten allein
Mitgeschwemmtes Geschiebe und Treibholz – es kann verheerende Folgen haben. Deshalb gilt: kein Hochwasserschutz ohne Rechen, Fangnetz, Sperren. Wie unverzichtbar sie …
Ein Hochwasser kommt selten allein
Murnau setzt auf Bauland-Deals
Das Thema klingt reichlich bürokratisch, die Folgen sind aber wegweisend: Die Marktgemeinde Murnau will künftig ab einer gewissen Größenordnung nur noch dann Bauland …
Murnau setzt auf Bauland-Deals
Rückkehr in die Kreuzkirche mit Klappstühlen
Lange haben die Protestanten im Ammertal auf ihre Kirche verzichten müssen. Noch sind dieSanierung und der Ausbau des Pfarrheims nicht abgeschlossen. Trotzdem wird am …
Rückkehr in die Kreuzkirche mit Klappstühlen

Kommentare