+

Fastfood-Restaurants im Fokus

In der Gerüchteküche brodelt's

Garmisch-Partenkirchen - Schließt das Pizzahut-Restaurant? Gibt es keine neue Mc-Donalds-Filiale im Ortsteil Garmisch? Alles Quatsch, sagen die Betreiber.

Als die Pläne im vergangenen Oktober bekannt wurden, war die Aufregung in den sozialen Medien groß. Viele Garmisch-Partenkirchner konnten nicht glauben, dass die McDonalds-Filiale am Marienplatz schließt. Inzwischen mehren sich sogar Gerüchte im Markt, dass – anders als geplant – nicht mehr nach einem alternativen Standort gesucht werde. Doch das dementiert der Betreiber Michael Heinritzi mit Nachdruck.

„Garmisch ist ein fantastischer Standort“, sagt der Chef der Heinritzi Betriebs GmbH, die 46 Restaurants in der Region führt. Aber: In der Tat gestalte sich die Suche nach einem geeigneten Platz in Garmisch als schwierig. „Wir haben noch nichts passendes gefunden.“ Deshalb könne es sein, dass der Ortsteil eventuell ohne eigene Filiale auskommen muss – eine Zeit lang.

Sechs Jahre lang läuft noch der Mietvertrag für ein anderes Restaurant in direkter Nachbarschaft: die Pizzahut-Filiale. Auch ihr Betreiber, Systemgastronom Dieter Langer, bekommt immer wieder zu hören, dass die Schließung kurz bevorstehen soll. „Das sind aber nur Gerüchte.“ Der Mietvertrag sei gerade erst verlängert worden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit um öffentliche Diskussion
Ein Antrag der Freien Wähler zu den Passions-Honoraren hat die Verwaltung, die Aufsichtsbehörden und den Gemeinderat beschäftigt. Ohne über Inhalte zu sprechen wurde …
Streit um öffentliche Diskussion
Archäologen in Klais auf Schatzsuche
In Klais spürt man den Atem der Geschichte. In dem Ort, der vor exakt 1254 Jahren erstmals urkundlich erwähnt wird, schlummern womöglich historische Schätze im Erdboden. 
Archäologen in Klais auf Schatzsuche
Naturdenkmale: „Zusätzliches Etikett“ stößt auf Widerstand
An reizvollen Plätzen mangelt es im Landkreis nicht. Zu den besonderen Schönheiten zählen Naturdenkmale. Der Bund Naturschutz hat im Murnauer Bauausschuss jedoch mit …
Naturdenkmale: „Zusätzliches Etikett“ stößt auf Widerstand
Alpiner Ski-Weltcup: Vier Rennen bis 2021 und eine Premiere 2018
Peter Fischer hat Einfluss beim Internationalen Skiverband (FIS). Das kann man einfach wissen. Man könnte es aber auch nachlesen. Im FIS-Rennkalender. Der sieht genau so …
Alpiner Ski-Weltcup: Vier Rennen bis 2021 und eine Premiere 2018

Kommentare