1 von 18
Die Feuerwehr ist nach dem Föhnsturm im Raum Garmisch-Partenkirchen im Dauereinsatz.
2 von 18
Die Feuerwehr ist nach dem Föhnsturm im Raum Garmisch-Partenkirchen im Dauereinsatz.
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
3 von 18
Die Feuerwehr ist nach dem Föhnsturm im Raum Garmisch-Partenkirchen im Dauereinsatz.
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
4 von 18
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
5 von 18
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
6 von 18
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
7 von 18
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen
8 von 18
Schäden nach Föhnsturm bei Garmisch-Partenkirchen

Viele Schäden

Föhnsturm fegt über Garmisch-Partenkirchen - Bilder von den Schäden

Ein Föhnsturm verwüstete in der Nacht auf Freitag den Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Bilder der Schäden.

Am Freitag befinden sich die Feuerwehren nach dem Föhnsturm im Dauereinsatz. Die Verkehrswege sind blockiert. Alle News zum Föhnsturm über Garmisch-Partenkirchen lesen Sie in unserem News-Ticker.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Grainau
Bilder von der Unfallstelle: DHL-Auto kollidiert mit Zugspitzbahn
In Grainau im Landkreis Garmisch-Partenkirchen kam es am Dienstagvormittag zu einem Bahnunglück. Ein Zug der Zugspitzbahn stieß mit einem DHL-Auto zusammen. 
Bilder von der Unfallstelle: DHL-Auto kollidiert mit Zugspitzbahn
Heiße Phase bei den Passionspiel-Vorbereitungen: Kostüme, Konzept und Kulisse vorgestellt
Die Uhr tickt. Im Mai beginnen die Passionsspiele in Oberammergau: In den Werkstätten wird derzeit Hochdruck gearbeitet. 
Heiße Phase bei den Passionspiel-Vorbereitungen: Kostüme, Konzept und Kulisse vorgestellt
Tödlicher Unfall auf der B23 bei Unterammergau: Retter im Großeinsatz
Am Freitagmorgen verlor ein 32-jähriger Mann aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er starb noch in seinem Auto.
Tödlicher Unfall auf der B23 bei Unterammergau: Retter im Großeinsatz