+
Protest gegen den G7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau: Rund um das Gipfeltreffen sind zahlreiche Demonstrationen geplant.

Die Proteste der Gegner

Update: Die Demos zum G7-Gipfel 2015

  • schließen

München - Protest gegen den G7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau: Rund um das Gipfeltreffen sind zahlreiche Demonstrationen geplant: In München und im Landkreis Garmisch-Partenkirchen. Wir listen alle Demos der nächsten Tage auf.

Die Gegner des G7-Gipfels 2015 auf Schloss Elmau wollen an den Tagen vor, während und nach dem Gipfeltreffen Gehör finden. Sie tragen den Protest gegen das Großereignis mit zahlreichen Demonstrationen und Kundgebungen in die Öffentlichkeit. Weil das Schlosshotel Elmau weiträumig abgesperrt ist, müssen die G7-Gegner ihren Protest an anderen Orten im Landkreis Garmisch-Partenkirchen und in der Landeshauptstadt München artikulieren. Alle noch bevorstehenden Demonstrationen und Protestaktionen gegen den G7-Gipfel 2015 haben wir in einer Tabelle (siehe unten) zusammengefasst.

Die bisherigen Groß-Demos: Am Montag bauten Demonstranten einen drei Meter hohen Gipfel aus Pappkartons auf. Am Mittwoch und Donnerstag fand ein "Alternativgipfel" als inoffizielle Gegenveranstaltung zum G7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau mit Workshops, Vorträgen und Podiumsdiskussionen statt. Am Donnerstag gingen bei einer großen G7-Demo Zehntausende in München auf die Straße. Am Freitag demonstrierten mehrere hundert Menschen in Garmisch-Partenkirchen. Im Protestcamp war die Stimmung derweil friedlich - wir durften einen Spaziergang durchs Camp machen. Am Samstag demonstrierten in Garmisch-Partenkirchen retwa 4000 Personen, kurzzeitig kam es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und Polizei. Auf dem Königsplatz in München setzten mehrere hundert Personen ein Zeichen gegen Armut.

In unserem tagesaktuellen News-Blog zum G7-Gipfel erfahren Sie jederzeit die aktuellsten Nachrichten rund um das Großereignis auf Schloss Elmau.

Protest gegen den G7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau: Alle Demonstrationen und Kundgebungen im Überblick  

Ort Datum Demonstration Vom LRA bestätigt*
Garmisch-Partenkirchen noch bis Montag, 8. Juni G7-Dauerkundgebung:  Parkplatz Wittelsbacher Park in Garmisch; 6 bis 23 Uhr Ja (beschränkt)
Garmisch-Partenkirchen Sonntag, 7. Juni Sternmarsch zum G7-Tagungsort Schloss Elmau; Route 1, Beginn 7 Uhr: Fahrradkorso vom Bahnhofsplatz in Garmisch-Partenkirchen zum Bahnhof Klais;
Route 2, Beginn 7 Uhr: Demonstration von Garmisch-Partenkirchen aus am Olympia-Skistadion vorbei in Richtung Partnachklamm in Richtung Elmau, die Route endet an der Grenze des Sicherheitsbereichs;
Route 3, Beginn 7 Uhr: Demonstration von Garmisch-Partenkirchen über den Bahnhofsplatz und die Lagerhausstraße und dem Olympia-Skistadion in Richtung Elmau bis zur Grenze des Sicherhetisbereichs;
Route 4, Beginn 8 Uhr: Demonstration von Klais aus am Bahnhofsplatz bis zu einem Anwesen an der Bahnhofstraße;
Route 5, Beginn 8 Uhr: Demonstration von Mittenwald aus über den Bahnhofsplatz, Am Kalvarienberg und Wanderwege bis zu einem "freizuhaltenden Rettungsweg";
Route 6, Beginn 7 Uhr: Autokorso vom Mittenwalder Bahnhof zur B2 bis zur Abzweigung Klais
Ja (beschränkt)
Garmisch-Partenkirchen Montag, 8. Juni

Abschlusskundgebung und Anti-G7-Demo: Versammlung um 10 Uhr auf dem Bus-Parkplatz vor dem Bahnhof, 11 Uhr Start des Protestzugs gegen den G7-Gipfel 2015 über die Chamonixstraße, Olympiastraße zum Marshall-Center, in der Gernackerstraße Kundgebung; Ende 15 Uhr

Ja (beschränkt)
Garmisch-Partenkirchen Montag, 8. Juni G7-Kundgebung "Die Linke": Bahnhofstraße, 9 bis 18 Uhr Ja
Garmisch-Partenkirchen Montag, 8. Juni G7-Protestkundgebung "Liberation-Tour 2015 durch Oberbayern" der "AK Angreifbare Traditionspflege", 10 bis 15 Uhr an der Zugspitze Ja
Klais noch bis Sonntag, 7. Juni Dauerprotest: Kundgebung des Bündnisses "Stop G7 Elmau" am Bahnhofsplatz; 10 bis 20 Uhr Ja (beschränkt)
Mittenwald noch bis Sonntag, 7. Juni Dauerprotest: Kundgebung des Bündnisses "Stop G7 Elmau", 6 bis 24 Uhr, Parkplatz Karwendelbad sowie am Bahnhofsplatz von 10 bis 20 Uhr Ja (beschränkt)
Mittenwald Sonntag, 7. Juni G7-Protestkundgebung "Liberation Tour 2015", "G7-Gipfel: Kein Frieden mit der Alpenfestung" von "Angreifbare Traditionspflege - Neue Folge"; Beginn 8 Uhr am Bahnhof Mittenwald, Sternmarsch nach Elmau, 15 bis 16 Uhr Einweihung der Gedenktafel zum Todesmarsch in Mittenwald; 16.30 bis 17 Uhr Demo in Krün; 19 Uhr G7-Camp oder Großzelt in Mittenwald am Dekan Karl Platz; danach: Mahnwache am Bahnhof Klais Ja (beschränkt)

Quelle: LRA Garmisch-Partenkirchen, eigene Recherche; Stand 07.06.2015

*Einschränkungen betreffen laut Landratsamt im Allgemeinen auf das Verbot des Einbringens von Gegenständen, die das Campieren ermöglichen; das Verbot der Einrichtung von Einfriedungen; das Einhalten der Lärmvorschriften; die Verkehrssicherheit von Fahrzeugen; das Freihalten von Not- und Rettungswegen sowie das Verbot des Mitführens von Glasflaschen und Pyrotechnik.

Protest rund um G7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau

Über Protestaktionen rund um den G7-Gipfel 2015 auf Schloss Elmau informiert das Aktionsbündnis "Stop G7 Elmau 2015". Das Aktionsbündnis hat bereits mehrere Dauerkundgebungen geplant: Am Bahnhofsplatz Garmisch-Partenkirchen, am Bahnhofsplatz Klais, am Bahnhofsplatz Mittenwald und am Parkplatz Kranzberg.

Auch auf den Straßen und Autobahnen ist während des G7-Gipfels einiges los - und einiges zu beachten. Welche Straßen befahrbar sind und welche besser zu meiden, haben wir für Sie in unserer Übersicht zur allen Sperrungen und Kontrollen rund um den G7-Gipfel zusammengefasst.

G7-Gipfel 2015: News-Blog und die wichtigsten Fakten

Die wichtigsten Fragen und Antworten haben wir bereits zusammengefasst. In unserem News-Blog zum G7-Gipfel erfahren Sie die aktuellsten Nachrichten rund um das Großereignis auf Schloss Elmau.

dor

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landkreis Garmisch-Partenkirchen: Hochwasser überflutet Golfplatz - Gesperrte Schienen und Straßen
Ein Golfplatz unter Wasser, gesperrte Schienen und Straßen, eine Mure: Die starken Niederschläge haben im Landkreis Garmisch-Partenkirchen Folgen. Aber es bleibt …
Landkreis Garmisch-Partenkirchen: Hochwasser überflutet Golfplatz - Gesperrte Schienen und Straßen
Frauenpower in einer Männerdomäne: Speditions-Chefin erhält besonderen Preis
Sie ist die erste Frau in Bayern, die diese Auszeichnung erhalten hat. Katrin Eissler hat in Berlin einen Preis für Unternehmerinnen verliehen bekommen. 
Frauenpower in einer Männerdomäne: Speditions-Chefin erhält besonderen Preis
Murnauer Feuerwehr-Standort: Jetzt liegt das Altlasten-Gutachten vor
Murnaus Feuerwehr steuert ein neues Gerätehaus auf dem alten Volksfestplatz an. Das Bodengutachten zu möglichen Altlasten an diesem Standort liegt der Gemeinde nun „in …
Murnauer Feuerwehr-Standort: Jetzt liegt das Altlasten-Gutachten vor
Gesperrte Straßen als Ärgernis - das fordern die   Betroffenen
Das jüngste Hochwasser hat es wieder gezeigt: Sind die Staatsstraße 2062 und die Bundesstraße 2 einmal gesperrt, wird die Anbindung Ohlstadts speziell an Murnau zur …
Gesperrte Straßen als Ärgernis - das fordern die   Betroffenen

Kommentare