Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?

Spanien droht WM-Aus! Rückt Italien nach?
+

Talabfahrten in Garmisch-Partenkirchen gesperrt

Garmisch Classic: Abfahrten ins Tal nicht mehr möglich

Jetzt ist es so weit: Auch die letzte Abfahrtsmöglichkeit in Tal, die Kandahar, ist im Skigebiet Garmisch Classic nun gesperrt. Als Trostpflaster ermäßigt die Bayerische Zugspitzbahn die Preise. 

Garmisch-Partenkirchen - Nachdem in den vergangenen Tagen bereits die Abfahrten Horn, Dreh und Olympia im Skigebiet Garmisch-Classic geschlossen werden mussten, ist ab sofort auch die Talabfahrt über die Kandahar nicht mehr möglich. In den höheren Lagen des Skigebietes sind die Bedingungen derzeit nach wie vor gut, so dass die Saison regulär bis Sonntag, 2. April, laufen kann. Bis dahin sind auch alle Bahnen und Skilifte in Betrieb, der Kandahar-Express ist weiter über die oberen Abschnitte der Abfahrten Olympia und Kandahar erreichbar, auch der Adamswiesenlift auf der Kochelbergabfahrt bleibt geöffnet. Aufgrund der geschlossenen Talabfahrten werden die Preise für die Skipässe ab diesem Samstag ermäßigt. Am Samstag, 1. April, steigt von 14 bis 18 Uhr auf der Drehmöser die Saisonabschlussfeier. Auf der Zugspitze geht die Saison erst am  1. Mai zu Ende.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Olympia-Aus für Skistar Felix Neureuther nach Kreuzband-Operation
Felix Neureuther sprach selbst von einer „Träumerei“, als er doch noch auf Olympia hoffte. Jetzt ist es klar: Der Skirennfahrer kann nicht bei den Winterspielen starten.
Olympia-Aus für Skistar Felix Neureuther nach Kreuzband-Operation
Geplante Mehrfach-Turnhalle der Bundeswehr: Kontrapunkt zur Nazi-Architektur
Der Entwurf für die geplante Mehrfach-Turnhalle der Bundeswehr in der Edelweiß-Kaserne in Mittenwald wird von Lokalpolitikern rege diskutiert – und zum Teil kritisiert.
Geplante Mehrfach-Turnhalle der Bundeswehr: Kontrapunkt zur Nazi-Architektur
Oberer Dorfplatz Grainau: Mehrheit für Asphalt
Der Obere Dorfplatz ist das nächste Großprojekt, das in Grainau ansteht. 4,5 Millionen Euro fließen in dieses Vorhaben, um den Bereich neu und vor allem schöner zu …
Oberer Dorfplatz Grainau: Mehrheit für Asphalt
Schnelles Internet rückt in Ohlstadt näher
Weite Teile Ohlstadts werden in absehbarer Zeit über ein erheblich schnelleres Internet als bisher verfügen. Manche Ecken bleiben jedoch aus Kostengründen außen vor.
Schnelles Internet rückt in Ohlstadt näher

Kommentare