+
Gar nicht lustig fanden es der Autobesitzer und zwei Freunde, dass ein 18-jähriger Wallgauer die Luft aus den Autoreifen lassen wollte (Symbolbild).

Isartaler gegen Loisachtaler

18-Jähriger hantiert an Autoreifen: Da gab's Ärger

  • schließen

Garmisch-Partenkirchen - Sie waren alle Gäste einer Feier zum 18. Geburtstag eines gemeinsamen Freundes, hatten viel getrunken – und gerieten am Ende vermutlich deswegen aneinander.

So endete die Party in einem Vereinsheim an der Kainzenbadstraße in Garmisch-Partenkirchen mit dem Besuch der Polizei und einer Strafanzeige.

War’s als dummer Streich geplant? Oder war vorher schon was vorgefallen? Jedenfalls wollte ein 18-Jähriger aus Wallgau die Luft aus den Reifen eines Autos lassen. Der Wagen gehört einem Gleichaltrigen aus Münsing. Dabei übersah der Isartaler jedoch, dass in dem Pkw neben dem Besitzer noch zwei Begleiter, 18 und 19 Jahre alt, aus dem Raum Wolfratshausen schliefen.

Die wachten bei der Aktion auf und stellten den Wallgauer zur Rede. Und „dies mündete in einer handfesten Auseinandersetzung“, schildert Polizeikommissar Florian Lindner. In deren Verlauf soll der Wallgauer einem Eurasburger (19) eine Watschn verpasst haben, durch die das Opfer eine blutige Lippe davontrug.

Die Polizei veranlasste bei dem Isartaler einen Alko-Test. Ergebnis: „weit über ein Promille“, berichtet Lindner. Der 18-Jährige erhielt eine Anzeige wegen des Verdachts der Körperverletzung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Behinderungen, Schmutz und Lärm: Uffings Zentrum wird zu Großbaustelle
1,5 Millionen Euro fließen ab September in die Murnauer Straße in Uffing – es wird im großen Stil gebaut. Auf Anlieger und Verkehrsteilnehmer warten Behinderungen, …
Behinderungen, Schmutz und Lärm: Uffings Zentrum wird zu Großbaustelle
Aufatmen in Soien: Mittagsbetreuung hat gute Chancen
Bürgermeisterin Gisela Kieweg hat genug Anmeldungen beisammen: Die gemeindliche Mittagsbetreuung der Grundschüler kann starten.
Aufatmen in Soien: Mittagsbetreuung hat gute Chancen
Laura Dahlmeier beendet Biathlon-Karriere - ihre Mutter hat‘s geahnt
Zweifaches Olympia-Gold, sieben Weltmeistertitel, einen Weltcup-Gesamtsieg – Laura Dahlmeier hat im Biathlon alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Für weitere …
Laura Dahlmeier beendet Biathlon-Karriere - ihre Mutter hat‘s geahnt
Riegsee hat wieder einen Geldautomaten - aber mit happigen Gebühren
Die Riegseer Bürger können neuerdings im Ort wieder Geld aus einem Bankomaten ziehen. Doch die Gebühr pro Abhebung ist für Menschen mit kleinem Portemonnaie hoch.
Riegsee hat wieder einen Geldautomaten - aber mit happigen Gebühren

Kommentare