Rückruf bei dm: Dieses beliebte Produkt kann Sehstörungen verursachen

Rückruf bei dm: Dieses beliebte Produkt kann Sehstörungen verursachen
+
Wahlkampfauftritt im Rassen: Alice Weidel, die Co-Vorsitzendes der AfD-Bundestagsfraktion.

So war der Wahlkampfauftritt im Gasthof Rassen 

AfD: Weidel bedient in Garmisch-Partenkirchen alle Klischees

  • schließen

Alice Weidel, die neue Frontfrau der Alternative für Deutschland, hat bei ihrem Wahlkampfauftritt in Partenkirchen alle Vorurteile erfüllt, die man von ihr und ihrer Partei erwartet. Wenig Inhalt und nur eine Lösung: die Abschiebung von Flüchtlingen.

Garmisch-Partenkirchen– Wer lässt sich nicht gerne mit einer Blondine ablichten? Vor allem mit einer bekannten Blondine. Meist zieht es Männer mittleren Alters nach vorne, in die Nähe von Dr. Alice Weidel (39) – ihrem Sehnsuchts-Ziel. Als Hintergrund des Shootings dient am Freitag die Bühne im Saal des Gasthofs Rassen, wo sonst das Partenkirchner Bauerntheater spielt. Sie stellen sich neben die Co-Vorsitzende der AfD-Bundestagsfraktion, bitten Freunde oder Bekannte auf den Auslöser ihrer kleinen Digitalkameras zu drücken, andere machen Selfies. Die meisten strahlen selig, das Lächeln von Weidel wirkt eher professionell. Für sie sind die Bilder Routine, für ihre Fans etwas Besonderes.

Wenige Minuten zuvor hatte sie Beifall von gestoppten 56,7 Sekunden für ihre Rede bekommen. Besucher, die auch den Auftritt von Frauke Petry, der zurückgetretenen Vorsitzenden der Alternative für Deutschland (AfD), im Juni 2016 miterlebt hatten, zeigen sich etwas enttäuscht von der Stimmung: „Bei Petry war mehr los.“ Und auch der Andrang hält sich in Grenzen. Längst nicht jeder Stuhl im Saal ist besetzt. Geschätzt sind es rund 300 Zuhörer, die an Weidels Lippen hängen und die gewohnten Thesen der Frontfrau der rechtspopulistischen Partei zu hören bekommen. Deswegen sind sie da, es ist AfD-Klientel. Aber auch einige, die wohl aus Neugierde gekommen sind, wie ein CSU-Gemeinderat. Weidel bedient alle Klischees. Sie betreibt CSU-Bashing und hetzt gegen Flüchtlinge. Ihre einzige Lösung: Abschiebung. Dafür erntet sie tosenden Applaus des Publikums. Das kommt aus allen Bevölkerungsschichten. Die meisten sind 50 Jahre und älter, viele wahrscheinlich schon im Ruhestand, gut gekleidet. Männer in Springerstiefeln oder mit kahl geschorenen Schädeln sucht man vergebens.

Filser soll AfD-Ortsverband in Garmisch-Partenkirchen aufbauen

Auf Wahlkampftour durch Bayern befindet sich Weidel. Um 19.03 Uhr hatte sie den Rassen durch einen Seiteneingang in Begleitung mehrerer Personenschützer und zum Klang des Bayerischen Defiliermarsches betreten. Der rechte Arm bewegt sich im Takt zweimal auf und ab. Am Rednerpult lässt sie anderen den Vortritt. Jenen, die das Publikum auf Betriebstemperatur bringen sollen. Der Vorsitzenden des AfD-Kreisverbands Oberbayern Süd-West, Edeltraut Schwarz, und Dr. Anne Cyron, der Landtagskandidatin für den Stimmkreis 111, zu dem neben Bad Tölz-Wolfratshausen auch der südliche Landkreis Garmisch-Partenkirchen gehört.

Demo gegen die Afd: die Bilder aus Garmisch-Partenkirchen

Für Helmut Filser, der in den Bezirkstag gewählt werden will, ist es ein Heimspiel. Er ist in Garmisch-Partenkirchen zu Hause und arbeitet sich vor allem an Elisabeth Koch ab, der CSU-Fraktionsvorsitzenden im Marktgemeinderat. Beide tragen ihre Feindschaft zumeist über die Sozialen Medien aus und lassen kein gutes Haar am anderen. Gut möglich, dass sich Filser und Koch nach der Kommunalwahl im März 2020 im Garmisch-Partenkirchner Kommunalparlament direkt begegnen. Filser soll Schwarz zufolge in der Gemeinde einen Ortsverband aufbauen und den dann auch führen, „wenn er Zeit dafür findet, denn wir brauchen ihn gleichzeitig im Kreisverband“. Im Vorprogramm von Weidel hat er sich für den Posten schon einmal warmgelaufen.

Lesen Sie auch: 

Auftritt von Alice Weidel: 450 Menschen demonstrieren gegen die AfD

Rote Karte für die AfD

Höcke tritt in Peiting auf - AfD ruft „Schicksalswahl“ aus

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Festivals in einem: „GAP_SOLL“ findet im Rahmen von „Zamma“ statt
Ein Festival von Jugendlichen für Jugendlichen – das ist „GAP_SOLL“. Anfang Oktober wird der Startschuss für die nächste Auflage im kommenden Jahr gegeben. Dieses Mal …
Zwei Festivals in einem: „GAP_SOLL“ findet im Rahmen von „Zamma“ statt
Saniertes Rathaus: Murnaus neue, alte Herzkammer
Im frisch sanierten Murnauer Rathaus wird zwar bereits seit fast drei Wochen wieder gearbeiten. Die offizielle Eröffnung fand aber erst jetzt statt. Die Festredner …
Saniertes Rathaus: Murnaus neue, alte Herzkammer
Umstrittene Flixbus-Haltestelle in Mittenwald: Jetzt steht der Fahrplan fest
Wohl oder übel haben es die Anwohner schlucken müssen: Die Bauarbeiten für die Fernbus-Haltestelle an der Alpenkorpsstraße sind so gut wie abgeschlossen. Ab 1. Oktober …
Umstrittene Flixbus-Haltestelle in Mittenwald: Jetzt steht der Fahrplan fest
Wanderer erscheint nicht zum Frühstück - kurz darauf gibt es traurige Gewissheit
Polizei und Bergwacht fanden im Bereich der Notkarspitze einen vermissten 68-jährigen Wanderer. Der aus dem Rheinland stammende Mann war offenbar abgestürzt und konnte …
Wanderer erscheint nicht zum Frühstück - kurz darauf gibt es traurige Gewissheit

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion