Verhalten bringt den Männern eine Nacht in der Zelle

Asylbewerber bespucken und bedrohen Beamte

Mit der Polizei haben sich zwei Asylbewerber in Garmisch-Partenkirchen angelegt. Sie haben die Beamten beleidigt und bedroht. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft. 

Garmisch-Partenkirchen – Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Asylbewerbern ist es am Samstag gegen 21 Uhr in der Unterkunft an der Münchner Straße in Garmisch-Partenkirchen gekommen. Doch die beiden Männer gingen sich nicht nur gegenseitig an. Sondern sie attackierten auch die alarmierte Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen, die schlichtend eingreifen wollte.

Wie es von deren Seite heißt, wurden die Beamte durch mindestens einen der beiden tätlich angegriffen, bedroht und beleidigt. Damit noch nicht genug: Bei der vorläufigen Festnahme versuchte einer der Täter, die Polizisten zu bespucken und forderte sie mit den Worten „I kill you“ (übersetzt: „Ich töte Euch“) im weiteren Verlauf zum Zweikampf auf.

Die Asylbewerber mussten die Nacht schließlich in einer Gefängniszelle verbringen. Gegen die Heimbewohner wird nun wegen Bedrohung, Beleidigung und Widerstand gegen die Staatsgewalt ermittelt. 

Rubriklistenbild: © dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ausflug endet tragisch: Familienvater stirbt auf Wallgauer Maxhütte
Das Kirchweih-Wochenende hat die Bergwacht Krün auf Trab gehalten. Gleich dreimal musste die Bereitschaft ausrücken. Der tragischste Einsatz führte sie hinauf zur …
Ausflug endet tragisch: Familienvater stirbt auf Wallgauer Maxhütte
Baustellen in Garmisch-Partenkirchen: Geduldsprobe für Autofahrer
Autofahrer brauchen derzeit ein gutes Zeit-Management: Im Ortsteil Garmisch laufen an drei Straßen Arbeiten. 
Baustellen in Garmisch-Partenkirchen: Geduldsprobe für Autofahrer
Kunstwerke aus Stoff in Garmisch-partenkirchen
Nähen ist ihre Leidenschaft. Die Mitglieder der „Alpine Quilter“ haben sich dabei auf eine besondere Kunst verlegt: das Patchworken. Aus unzähligen Flicken fertigen sie …
Kunstwerke aus Stoff in Garmisch-partenkirchen
Goldener Oktober bringt Landkreis an die Belastungsgrenze
Ausnahmezustand wohin man blickte: Der Landkreis brummte am Wochenende. Das Herbstwetter bescherte nicht nur Sonnenschein, sondern auch Schattenseiten – stundenlange …
Goldener Oktober bringt Landkreis an die Belastungsgrenze

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion