Medien: US-Schriftsteller Philip Roth ist tot

Medien: US-Schriftsteller Philip Roth ist tot

Er wollte ihn sogar überfahren

Vermieter rastet aus: Mieter geschlagen und mit Baseball-Schläger attackiert

Er schlug, er prügelte und fuhr mit einem Auto auf eine Menschengruppe zu: Ein Garmisch-Partenkirchner (50) hat am Sonntag die Nerven verloren. 

Garmisch-Partenkirchen – Sie mussten um ihr Leben rennen und hinter ein Tor flüchten. Fünf Männer waren das Ziel eines 50-jährigen, der am Sonntagnachmittag völlig ausgerastet ist. Der Garmisch-Partenkirchner versuchte, die Gruppe mit seinem Auto zu erfassen. Zuvor hatte er bereits mit einem Baseball-Schläger auf einen der Männer eingeschlagen.

Wie das Polizeipräsidium Oberbayern Süd meldet, wurde der Werdenfelser gestern dem Haftrichter auf Antrag der Staatsanwaltschaft  München II vorgeführt. Die Liste seiner schweren Vergehen ist lang.

Demnach kam es zu dem Ärger in der Wohnung eines 22-jährigen Garmisch-Partenkirchners. Dieser hatte vier Männer zu Besuch, als sein Vermieter hinzukam. „Warum die Situation anschließend eskalierte, ist jetzt Gegenstand der Untersuchungen der Kriminalpolizei“, heißt es von Seiten der Beamten. Auf jeden Fall gab es derartig Probleme, dass der 50-Jährige wohl auf mehrere der Männer losging. „In einem Fall soll auch ein Baseballschläger als Waffe eingesetzt worden sein.“

Die Auseinandersetzung hat sich dann wohl vor das Wohnhaus verlagert. Höhepunkt war, dass der Vermieter sich in sein Auto gesetzt hat und die Gruppe ins Ziel genommen hat – um die Männer zu überfahren. Diese konnten sich allerdings in Sicherheit bringen.

Rubriklistenbild: © pixabay

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handyverbot in der Pause? So haben Sie abgestimmt
Ihre Meinung war gefragt: Was halten Sie von einer privaten Handy-Nutzung in der unterrichtsfreien Zeit? Knapp 400 Menschen haben ihre Stimme abgegeben.
Handyverbot in der Pause? So haben Sie abgestimmt
Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Josef Trissl, Daniel Philibert und Stefan Baumann: Die Namen von drei Männern, die derzeit im Raum Oberammergau vermisst werden. Obwohl nach ihnen fieberhaft gesucht …
Oberammergau und Umgebung: Drei Männer vermisst - und bislang keine einzige Spur
Klares Votum: Kohlgrubs erster Bürgermeister-Kandidat ist fix
Es blieb bei nur einem Kandidaten: Franz Degele bewirbt sich um das Bürgermeister-Amt in Bad Kohlgrub. Das Votum bei der Aufstellungsversammlung der Freien …
Klares Votum: Kohlgrubs erster Bürgermeister-Kandidat ist fix
Grainau 2018 finanziell in ruhigem Fahrwasser
Das war auch schon mal anders: Heuer aber steht Grainaus Haushalt  auf soliden Beinen. Große Projekte befinden sich derzeit aber noch in der Warteschleife.
Grainau 2018 finanziell in ruhigem Fahrwasser

Kommentare