Polizei wertet Videomaterial aus

Nase zu! Stinkbomben verpesten Automatenbereich in Bankfilialen

  • schließen

In den Garmisch-Partenkirchner Banken hat‘s neulich unangenehm gerochen. Unbekannte haben Stinkbomben in den Automatenbereich geworfen. Die Polizei geht von jugendlichen Tätern aus.  

Einen ziemlich schlechten und vor allem äußerst übel riechenden Scherz haben sich Unbekannte in mehreren Vorräumen von Bankfilialen in Garmisch-Partenkirchen erlaubt. Nach Auskunft der Polizei warfen die Täter von Sonntag, 12., auf Montag, 13. Februar, vermutlich so genannte Stinkbomben in den frei zugänglichen Automatenbereichen aus.

 „Aufgrund der enormen Geruchsbeeinträchtigung waren teilweise aufwändige Reinigungsarbeiten nötig“, erklärt Polizeihauptkommissar Josef Grasegger. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Zwischenzeitlich konnten seine Kollegen allerdings das vorhandene Videomaterial aus den verschiedenen Automatenräumen sichern, auf denen die Täter zu erkennen sind. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte es sich um Jugendliche handeln. Die Auswertung der Videoaufnahmen dauert derzeit noch an.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimatsound-Festival: Ticketverkauf startet
Schnelligkeit ist gefragt: Die Karten für das Heimatsound-Festival sind bald erhältlich. Erfahrungsgemäß gehen sie weg wie warme Semmeln.
Heimatsound-Festival: Ticketverkauf startet
Lkw bleibt in Stromleitung hängen - Kabel reißt
Kurioser Unfall: Auf der Partenkirchner Straße ist ein Lkw samt Aufbau in eine Stromleitung gefahren. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und Polizei mussten ausrücken.
Lkw bleibt in Stromleitung hängen - Kabel reißt
Schloßmuseum: Bayerisches Juwel, weltweit geschätzt
Das Schloßmuseum Murnau ist viel mehr als ein regionaler Musentempel: Das Haus besitzt riesiges Renommee. „Es wird in aller Welt wertgeschätzt“, weiß Leiterin Dr. Sandra …
Schloßmuseum: Bayerisches Juwel, weltweit geschätzt
Sanierung der Berufsschule: Mit diesen Kosten rechnen die Planer
Es hat viele Jahre auf dem Buckel. 1972 wurde das Berufliche Schulzentrum in Garmisch-Partenkirchen an seinem heutigen Standort eröffnet. Die Zeit ist reif, das Gebäude …
Sanierung der Berufsschule: Mit diesen Kosten rechnen die Planer

Kommentare