Frau um keine Ausrede verlegen

Verbotener Umtausch fliegt auf

  • schließen

Auf frischer Tat ertappt: Eine Frau hat in einem Garmisch-Partenkirchner Geschäft einen Diebstahl begangen. Sie sah das ein bisschen anders. 

Eigentlich wollte eine 55-jährige Garmisch-Partenkirchnerin in einem Bekleidungsgeschäft an der Von-Brug-Straße verschiedene Artikel umtauschen. Hierbei begnügte sie sich jedoch nach Auskunft der Polizei nicht mit der Tauschware, sondern nahm noch eine weitere Jacke im Wert von rund 80 Euro an sich. Derart bepackt versuchte sie, das Geschäft zu verlassen. Dies jedoch bemerkte der Filialleiter, der daraufhin die Polizei verständigte. Gegenüber den Beamten versuchte sich die Frau herauszureden, dass es sich gar nicht um einen Diebstahl handeln könne, da sie ja im Gegenzug ihre alte Jacke im Geschäft deponiert habe. Diese Ausrede akzeptierten die Ordnungshüter selbstredend nicht und leiteten umgehend ein Verfahren wegen Diebstahls ein.

Rubriklistenbild: ©  dpa symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verzwickter Fall um ermordete Dorfschönheit
Man nehme eine Leiche, ein paar Tatverdächtige, dazu engagierte Laien-Schauspieler, die ihr Publikum zum Miträtseln auffordern, und in den Pausen ein köstliches Menü – …
Verzwickter Fall um ermordete Dorfschönheit
SPD-Delegierter Corongiu bleibt beim Nein – und verliert
Die Bundesrepublik steuert nach dem knappen Votum der SPD auf eine weitere GroKo zu. Ein Delegierter aus Mittenwald wollte das am Sonntag auf dem Parteitag in Bonn …
SPD-Delegierter Corongiu bleibt beim Nein – und verliert
Ein Stamperl Schnaps auf den Thomas
Thomas Dreßen schreibt Geschichte – und sein ganzer Heimatverein feiert mit. Als erster Deutscher gewinnt er nach 39 Jahren auf der Kitzbüheler Streif. Vor den …
Ein Stamperl Schnaps auf den Thomas
Täuschungsmanöver: Betrunkener steigt durch Beifahrertür aus
Dieser „Trick“ war dümmer, als die Polizei erlaubt: Ein 17-Jähriger, der betrunken und ohne Führerschein mit dem Auto in eine Kontrolle geraten ist, hat versucht, die …
Täuschungsmanöver: Betrunkener steigt durch Beifahrertür aus

Kommentare