+
Knapp überhalb des Partnach-Ursprungs (roter Kreis) rettet die Bergwacht einen amerikanischen Skifahrer. 

Rettungshubschrauber in beiden Fällen nötig

Wintersportler verfahren sich: Bergwacht rückt zweimal ins Reintal aus

In misslicher Lage: Ein Snowboarder und ein Skifahrer benötigten am Wochenende Hilfe. Die Bergwacht rettete die beiden Männer.

Garmisch-Partenkirchen – Die Bergwacht Garmisch-Partenkirchen musste am Wochenende zweimal ins Reintal ausrücken, um Wintersportler aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Die Retter wurden am Samstag gegen 13.30 Uhr zu einem Snowboarder gerufen, der abseits des Skigebiets an der Zugspitze unterwegs war. Der Snowboarder fuhr zu weit ins Tal und verfehlte den untersten Lift, den Brunntal-Lift. Da ein Aufstieg für ihn nicht möglich schien, bewegte er sich weiter hinunter. An der Reintalangerhütte, die im Winter geschlossen ist, merkte der Israeli, dass er es nicht weiter ins Tal schaffen würde. Der Einsatzleiter verständigte einen Hubschrauber. Christoph Murnau flog mit einem Bergretter zur Hütte und nahm den Mann auf.

Am Sonntagnachmittag verlief der Einsatz ähnlich. Der Skifahrer konnte von einem Bergretter in Zusammenarbeit mit dem Hubschrauber Christoph Murnau in absturzgefährdetem Gelände knapp oberhalb des Partnach-Ursprungs lokalisiert werden. Mittels einer Winde wurde der Bergwachtmann zu dem US-Amerikaner abgelassen und barg ihn. Die beiden wurden an der Reintalangerhütte abgesetzt. Als alles sortiert und zum Transport gesichert war, nahm der Hubschrauber den Bergretter mit dem Skifahrer an der Hütte wieder auf und brachte die beiden ins Tal zurück.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Radler attackiert Autofahrer 
Ein Radler hat am Ostermontag in Murnau einen Mann zu Boden gestoßen, der sich dadurch leicht verletzte. Die Polizei bittet um Hinweise.
Radler attackiert Autofahrer 
Thai-König an der Zugspitze entdeckt - sein Outfit überrascht
Thailands König Maha Vajiralongkorn ist immer wieder in Bayern unterwegs. Jetzt wurde er an der Zugspitze gesichtet - in einem gewagtem Outfit.
Thai-König an der Zugspitze entdeckt - sein Outfit überrascht
In Erinnerung an sein Lebenswerk: Drei Tage für Hermann Levi
In die Causa Hermann Levi kommt Bewegung. Endlich. Das Grab des Ehrenbürgers soll in Kürze an die Gemeinde übergehen. Außerdem wird das musikalische Wirken des Künstlers …
In Erinnerung an sein Lebenswerk: Drei Tage für Hermann Levi
Passionsspiele 2020: Viagogo wirbt  weiter mit falschen Angaben - so reagieren die Oberammergauer
Die Einstweilige Verfügung beeindruckt die Schweizer Ticketbörse Viagogo wenig. Sie verkauft weiter Karten für die Passionsspiele Oberammergau - zu horrenden Preisen. 
Passionsspiele 2020: Viagogo wirbt  weiter mit falschen Angaben - so reagieren die Oberammergauer

Kommentare