Bundestagswahl 2017 regional

Alle Ereignisse aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen im Live-Ticker

  • schließen

Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden im Landkreis Garmisch-Partenkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen - auch zu den Bürgerentscheiden - gibt‘s hier im Live-Ticker.

+++ AKTUALISIEREN +++

23.02 Uhr: Alexander Dobridt (CSU): „Die CSU hat über zehn Prozent verloren, das schlägt sich auch in meinem Ergebnis im Wahlkreis nieder“, so ein hörbar geknickter Alexander Dobrindt, nachdem das Endergebnis, das weit unter seinen Erwartungen geblieben sei, festand. Der Wähler habe ein Zeichen gesetzt. „Viele Menschen fühlen sich ausgeschlossen, wir als CSU müssen die rechte Flanke wieder besetzen.“

22.44 Uhr: Gabriela Seitz-Hoffmann (Bündnis 90/Grüne); „Ich hätte mich schon ein wenig weiter vorne gesehen.“ Der Blick nach Bernried und Penzberg entschädigt sie aber ein wenig, so Seitz Hoffmann. „Insgesamt ist das Wahlergebnis grauenhaft, gerade auch bei uns im Wahlkreis haben die Rechtsextremen sehr gut abgeschnitten,“ so die Hohenpeißenbergerin weiter. „Die Verluste der CSU ärgern mich nicht gerade.“

22.14 Uhr: So hat der Landkreis Garmisch-Partenkirchen abgestimmt. Die Wahlbeteiligung lag bei 80,14 Prozent. 

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

27.249

52,63%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

6.858

13,24%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

5.188

10,02%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

3.984

7,69%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

3.780

7,30%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

1.982

3,83%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

1.595

3,08%

10

Seelos, Siegfried (BP)

1.143

2,21%

Zweitstimme:

1

CSU

23.741

45,67%

5

AfD

6.572

12,64%

4

FDP

5.849

11,25%

2

SPD

4.816

9,26%

3

GRÜNE

4.585

8,82%

6

DIE LINKE

2.453

4,72%

7

FREIE WÄHLER

1.127

2,17%

10

BP

824

1,59%

9

ÖDP

761

1,46%

12

Tierschutzpartei

457

0,88%

19

Die PARTEI

221

0,43%

8

PIRATEN

115

0,22%

18

DM

100

0,19%

21

V-Partei³

88

0,17%

11

NPD

67

0,13%

15

BGE

65

0,13%

16

DiB

63

0,12%

20

Gesundheitsforschung

63

0,12%

14

BüSo

5

0,01%

17

DKP

5

0,01%

13

MLPD

4

0,01%

21. 32 Uhr:  André Göllrich (FDP-Kreisvorsitzender) über die Wahl: „Wir sind stolz und glücklich, dass uns ein derart gutes Ergebnis gelungen ist - sowohl im Bund als auch im Landkreis Garmisch-Partenkirchen.“

 

21.29 Uhr: Das Ergebnis in Großweil liegt vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 83,39 Prozent.

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

516

55,84%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

114

12,34%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

70

7,58%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

65

7,03%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

51

5,52%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

48

5,19%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

31

3,35%

10

Seelos, Siegfried (BP)

29

3,14%


Zweitstimme:

1

CSU

458

49,30%

2

SPD

90

9,69%

5

AfD

86

9,26%

3

GRÜNE

85

9,15%

4

FDP

77

8,29%

7

FREIE WÄHLER

40

4,31%

9

ÖDP

29

3,12%

6

DIE LINKE

27

2,91%

10

BP

14

1,51%

12

Tierschutzpartei

14

1,51%

19

Die PARTEI

4

0,43%

15

BGE

2

0,22%

21

V-Partei³

2

0,22%

11

NPD

1

0,11%

8

PIRATEN

0

0,00%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

16

DiB

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

18

DM

0

0,00%

20

Gesundheitsforschung

0

0,00%


21.24 Uhr: Das Ergebnis in Spatzenhausen liegt vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 84,82 Prozent. 

Erststimme: 

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

295

59,60%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

53

10,71%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

43

8,69%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

31

6,26%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

23

4,65%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

23

4,65%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

18

3,64%

10

Seelos, Siegfried (BP)

9

1,82%


Zweitstimme:

1

CSU

267

53,83%

5

AfD

63

12,70%

4

FDP

42

8,47%

2

SPD

37

7,46%

6

DIE LINKE

24

4,84%

3

GRÜNE

20

4,03%

7

FREIE WÄHLER

18

3,63%

9

ÖDP

10

2,02%

10

BP

7

1,41%

12

Tierschutzpartei

4

0,81%

8

PIRATEN

1

0,20%

15

BGE

1

0,20%

16

DiB

1

0,20%

18

DM

1

0,20%

11

NPD

0

0,00%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

19

Die PARTEI

0

0,00%

20

Gesundheitsforschung

0

0,00%

21

V-Partei³

0

0,00%


21.18 Uhr:
Dr. Michael Rapp (CSU) über das Wahlergebnis: „Das ist kein freudiges Ergebnis für die Union. Obwohl ich das Gesamtergebnis in dieser Form erwartet habe. (...) Der Einzug der AfD in den Bundestag in unserem Land ist eine Katastrophe. In diesen Zeiten brauchen wir eine stabile Regierung. Ich bin immer noch der Ansicht, dass Frau Merkel deshalb die richtige Wahl war.“

21.04 Uhr: Die Ergebnisse in Garmisch-Partenkirchen liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 77,70 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

7.876

52,87%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

1.837

12,33%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

1.800

12,08%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

1.345

9,03%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

947

6,36%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

529

3,55%

10

Seelos, Siegfried (BP)

297

1,99%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

265

1,78%


Zweitstimme:

1

CSU

6.674

44,62%

5

AfD

2.244

15,00%

4

FDP

2.046

13,68%

2

SPD

1.313

8,78%

3

GRÜNE

1.110

7,42%

6

DIE LINKE

659

4,41%

10

BP

240

1,60%

7

FREIE WÄHLER

204

1,36%

12

Tierschutzpartei

135

0,90%

9

ÖDP

120

0,80%

19

Die PARTEI

71

0,47%

8

PIRATEN

25

0,17%

18

DM

25

0,17%

21

V-Partei³

20

0,13%

15

BGE

18

0,12%

16

DiB

17

0,11%

11

NPD

15

0,10%

20

Gesundheitsforschung

15

0,10%

13

MLPD

4

0,03%

14

BüSo

1

0,01%

17

DKP

1

0,01%

20.59 Uhr: Die Ergebnisse in Riegsee liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 84,91 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

435

53,57%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

87

10,71%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

83

10,22%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

60

7,39%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

51

6,28%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

49

6,03%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

26

3,20%

10

Seelos, Siegfried (BP)

21

2,59%

Zweitstimme:

1

CSU

392

48,34%

3

GRÜNE

98

12,08%

4

FDP

72

8,88%

5

AfD

68

8,38%

2

SPD

64

7,89%

9

ÖDP

37

4,56%

6

DIE LINKE

27

3,33%

7

FREIE WÄHLER

16

1,97%

10

BP

15

1,85%

12

Tierschutzpartei

7

0,86%

11

NPD

4

0,49%

16

DiB

3

0,37%

18

DM

2

0,25%

19

Die PARTEI

2

0,25%

21

V-Partei³

2

0,25%

15

BGE

1

0,12%

20

Gesundheitsforschung

1

0,12%

8

PIRATEN

0

0,00%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

20.52 Uhr: So sind die beiden Bürgerentscheide in Farchant und Bad Kohlgrub ausgegangen. Hotel-Befürworter dürfen jubeln, in Bad Kohlgrub muss neu geplant werden

20.50 Uhr: Die Ergebnisse in Bad Bayersoien liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 81,33 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

437

56,75%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

78

10,13%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

58

7,53%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

56

7,27%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

39

5,06%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

39

5,06%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

36

4,68%

10

Seelos, Siegfried (BP)

27

3,51%

Zweitstimme:

1

CSU

370

47,68%

5

AfD

99

12,76%

4

FDP

92

11,86%

2

SPD

53

6,83%

3

GRÜNE

44

5,67%

6

DIE LINKE

39

5,03%

7

FREIE WÄHLER

28

3,61%

9

ÖDP

20

2,58%

10

BP

11

1,42%

12

Tierschutzpartei

6

0,77%

19

Die PARTEI

5

0,64%

8

PIRATEN

2

0,26%

15

BGE

2

0,26%

16

DiB

2

0,26%

11

NPD

1

0,13%

18

DM

1

0,13%

20

Gesundheitsforschung

1

0,13%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

21

V-Partei³

0

0,00%

20.45 Uhr: AfD Bundestagskandidatin Edeltraud Schwarz: “Zweistellig, das ist auf jeden Fall ein Erfolg für mich.“

20.41 Uhr: Garmisch-Partenkirchens Bürgermeisterin Dr. Sigrid Meierhofer (SPD) über die Wahl und die Wahlschlappe für die SPD: „Das Ergebnis ist alles andere als toll. Mit diesen Einbruch habe ich nicht gerechnet.“ 

20.39 Uhr: Die Ergebnisse in Seehausen liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 84,71 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

663

42,75%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

226

14,57%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

206

13,28%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

130

8,38%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

107

6,90%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

105

6,77%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

78

5,03%

10

Seelos, Siegfried (BP)

36

2,32%

Zweitstimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

663

42,75%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

226

14,57%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

206

13,28%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

130

8,38%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

107

6,90%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

105

6,77%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

78

5,03%

10

Seelos, Siegfried (BP)

36

2,32%

20. 35 Uhr: Die Ergebnisse in Uffing liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 86,28 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

879

43,56%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

319

15,81%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

257

12,74%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

142

7,04%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

140

6,94%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

115

5,70%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

114

5,65%

10

Seelos, Siegfried (BP)

52

2,58%

Zweitstimme:

1

CSU

804

39,72%

3

GRÜNE

313

15,46%

2

SPD

247

12,20%

4

FDP

192

9,49%

5

AfD

166

8,20%

6

DIE LINKE

133

6,57%

9

ÖDP

50

2,47%

10

BP

40

1,98%

7

FREIE WÄHLER

39

1,93%

12

Tierschutzpartei

14

0,69%

18

DM

8

0,40%

15

BGE

6

0,30%

19

Die PARTEI

6

0,30%

16

DiB

3

0,15%

8

PIRATEN

2

0,10%

21

V-Partei³

1

0,05%

11

NPD

0

0,00%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

20

Gesundheitsforschung

0

0,00%

20.32 Uhr: Die Ergebnisse inMurnau liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 84,55 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

3.330

45,79%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

1.040

14,30%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

912

12,54%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

576

7,92%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

553

7,60%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

422

5,80%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

356

4,89%

10

Seelos, Siegfried (BP)

84

1,15%

Zweitstimme:

1

CSU

2.945

40,29%

3

GRÜNE

981

13,42%

4

FDP

882

12,07%

2

SPD

794

10,86%

5

AfD

677

9,26%

6

DIE LINKE

454

6,21%

9

ÖDP

178

2,44%

7

FREIE WÄHLER

114

1,56%

12

Tierschutzpartei

71

0,97%

10

BP

60

0,82%

19

Die PARTEI

41

0,56%

8

PIRATEN

31

0,42%

16

DiB

21

0,29%

18

DM

16

0,22%

21

V-Partei³

16

0,22%

11

NPD

12

0,16%

20

Gesundheitsforschung

9

0,12%

15

BGE

7

0,10%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

20.28 Uhr: Die Ergebnisse in Grainau liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 80,69 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

1.276

62,27%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

206

10,05%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

200

9,76%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

143

6,98%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

111

5,42%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

54

2,64%

10

Seelos, Siegfried (BP)

37

1,81%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

22

1,07%

Zweitstimme:

1

CSU

1.108

53,68%

5

AfD

278

13,47%

4

FDP

226

10,95%

2

SPD

141

6,83%

3

GRÜNE

134

6,49%

6

DIE LINKE

69

3,34%

7

FREIE WÄHLER

45

2,18%

10

BP

18

0,87%

12

Tierschutzpartei

13

0,63%

9

ÖDP

7

0,34%

8

PIRATEN

6

0,29%

20

Gesundheitsforschung

5

0,24%

11

NPD

3

0,15%

18

DM

3

0,15%

19

Die PARTEI

3

0,15%

15

BGE

2

0,10%

21

V-Partei³

2

0,10%

16

DiB

1

0,05%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

20.26 Uhr: Die Ergebnisse in Mittenwald liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 76,55 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

2.350

53,18%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

943

21,34%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

425

9,62%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

260

5,88%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

156

3,53%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

133

3,01%

10

Seelos, Siegfried (BP)

99

2,24%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

53

1,20%

Zweitstimme:

1

CSU

2.313

52,12%

5

AfD

574

12,93%

4

FDP

437

9,85%

2

SPD

407

9,17%

3

GRÜNE

209

4,71%

6

DIE LINKE

180

4,06%

7

FREIE WÄHLER

136

3,06%

10

BP

50

1,13%

12

Tierschutzpartei

45

1,01%

9

ÖDP

25

0,56%

19

Die PARTEI

11

0,25%

8

PIRATEN

10

0,23%

18

DM

9

0,20%

21

V-Partei³

9

0,20%

11

NPD

8

0,18%

20

Gesundheitsforschung

5

0,11%

17

DKP

4

0,09%

16

DiB

3

0,07%

15

BGE

2

0,05%

14

BüSo

1

0,02%

13

MLPD

0

0,00%

20.24 Uhr: Die Ergebnisse in Saulgrub liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 77,57 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

617

61,58%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

90

8,98%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

80

7,98%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

64

6,39%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

44

4,39%

10

Seelos, Siegfried (BP)

41

4,09%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

35

3,49%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

31

3,09%

Zweitstimme:

1

CSU

500

49,75%

5

AfD

125

12,44%

4

FDP

84

8,36%

2

SPD

83

8,26%

3

GRÜNE

64

6,37%

7

FREIE WÄHLER

39

3,88%

9

ÖDP

34

3,38%

6

DIE LINKE

32

3,18%

10

BP

23

2,29%

12

Tierschutzpartei

9

0,90%

8

PIRATEN

3

0,30%

19

Die PARTEI

3

0,30%

20

Gesundheitsforschung

3

0,30%

16

DiB

2

0,20%

21

V-Partei³

1

0,10%

11

NPD

0

0,00%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

15

BGE

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

18

DM

0

0,00%

20.20 Uhr: Stimme von Martin Schröter (FDP) zur Bundestagswahl 2017: „Wir sind zweistellig, das ist überwältigend“. Seinen Sitz im Bundestag hat er deutlich verfehlt. Er nimmt‘s gelassen. „Ich habe mir nie Illusionen in dieser Hinsicht gemacht.“ 

20.10 Uhr: Die Ergebnisse in Schwaigen liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 77,51 Prozent.

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

191

48,85%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

54

13,81%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

46

11,76%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

28

7,16%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

26

6,65%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

19

4,86%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

15

3,84%

10

Seelos, Siegfried (BP)

12

3,07%

Zweitstimme:

1

CSU

174

44,50%

2

SPD

43

11,00%

3

GRÜNE

43

11,00%

5

AfD

38

9,72%

4

FDP

31

7,93%

6

DIE LINKE

17

4,35%

7

FREIE WÄHLER

14

3,58%

10

BP

13

3,32%

9

ÖDP

12

3,07%

12

Tierschutzpartei

3

0,77%

18

DM

1

0,26%

19

Die PARTEI

1

0,26%

21

V-Partei³

1

0,26%

8

PIRATEN

0

0,00%

11

NPD

0

0,00%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

15

BGE

0

0,00%

16

DiB

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

20

Gesundheitsforschung

0

0,00%

20.06 Uhr: Die Ergebnisse in Ohlstadt liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 85,05 Prozent. 

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

1.149

53,10%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

276

12,75%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

194

8,96%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

167

7,72%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

134

6,19%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

101

4,67%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

97

4,48%

10

Seelos, Siegfried (BP)

46

2,13%


Zweitstimme:

1

CSU

1.022

47,03%

5

AfD

233

10,72%

3

GRÜNE

224

10,31%

2

SPD

208

9,57%

4

FDP

203

9,34%

6

DIE LINKE

108

4,97%

7

FREIE WÄHLER

48

2,21%

9

ÖDP

47

2,16%

10

BP

30

1,38%

12

Tierschutzpartei

18

0,83%

15

BGE

8

0,37%

18

DM

6

0,28%

20

Gesundheitsforschung

5

0,23%

8

PIRATEN

4

0,18%

19

Die PARTEI

3

0,14%

11

NPD

2

0,09%

16

DiB

2

0,09%

14

BüSo

1

0,05%

21

V-Partei³

1

0,05%

13

MLPD

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%


20.03. Uhr: Die Ergebnisse in Oberau liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 76, 31 Prozent. 

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

982

55,36%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

246

13,87%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

229

12,91%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

88

4,96%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

85

4,79%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

60

3,38%

10

Seelos, Siegfried (BP)

54

3,04%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

30

1,69%

Zweitstimme:

1

CSU

775

43,64%

5

AfD

300

16,89%

2

SPD

220

12,39%

4

FDP

156

8,78%

3

GRÜNE

115

6,48%

6

DIE LINKE

77

4,34%

10

BP

53

2,98%

7

FREIE WÄHLER

29

1,63%

12

Tierschutzpartei

16

0,90%

19

Die PARTEI

12

0,68%

9

ÖDP

9

0,51%

11

NPD

3

0,17%

20

Gesundheitsforschung

3

0,17%

21

V-Partei³

3

0,17%

8

PIRATEN

2

0,11%

15

BGE

1

0,06%

16

DiB

1

0,06%

18

DM

1

0,06%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%


20.10 Uhr: Die Ergebnisse inUnterammergau liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 77,36 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

536

59,10%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

85

9,37%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

69

7,61%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

50

5,51%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

91

10,03%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

25

2,76%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

25

2,76%

10

Seelos, Siegfried (BP)

26

2,87%

Zweitstimme:

1

CSU

454

49,78%

2

SPD

69

7,57%

3

GRÜNE

76

8,33%

4

FDP

75

8,22%

5

AfD

105

11,51%

6

DIE LINKE

33

3,62%

7

FREIE WÄHLER

57

6,25%

8

PIRATEN

2

0,22%

9

ÖDP

13

1,43%

10

BP

19

2,08%

11

NPD

1

0,11%

12

Tierschutzpartei

3

0,33%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

15

BGE

1

0,11%

16

DiB

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

18

DM

1

0,11%

19

Die PARTEI

1

0,11%

20

Gesundheitsforschung

2

0,22%

21

V-Partei³

0

0,00%

20 Uhr: Die Ergebnisse in Oberammergau liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 77,26 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

1.431

48,48%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

350

11,86%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

317

10,74%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

300

10,16%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

211

7,15%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

172

5,83%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

102

3,46%

10

Seelos, Siegfried (BP)

69

2,34%


Zweitstimme:

1

CSU

1.286

43,39%

5

AfD

351

11,84%

3

GRÜNE

327

11,03%

4

FDP

292

9,85%

2

SPD

257

8,67%

6

DIE LINKE

215

7,25%

7

FREIE WÄHLER

64

2,16%

9

ÖDP

56

1,89%

10

BP

34

1,15%

12

Tierschutzpartei

27

0,91%

19

Die PARTEI

25

0,84%

8

PIRATEN

7

0,24%

18

DM

5

0,17%

21

V-Partei³

5

0,17%

11

NPD

3

0,10%

15

BGE

3

0,10%

16

DiB

3

0,10%

14

BüSo

2

0,07%

20

Gesundheitsforschung

2

0,07%

13

MLPD

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

19.50 Uhr: Die Ergebnisse in Eschenlohe liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 80,06 Prozent. 

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

557

55,81%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

131

13,13%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

104

10,42%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

63

6,31%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

55

5,51%

10

Seelos, Siegfried (BP)

41

4,11%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

27

2,71%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

20

2,00%


Zweitstimme:

1

CSU

475

47,55%

5

AfD

141

14,11%

2

SPD

101

10,11%

4

FDP

80

8,01%

3

GRÜNE

64

6,41%

10

BP

44

4,40%

7

FREIE WÄHLER

30

3,00%

6

DIE LINKE

27

2,70%

9

ÖDP

11

1,10%

12

Tierschutzpartei

7

0,70%

15

BGE

5

0,50%

8

PIRATEN

4

0,40%

19

Die PARTEI

4

0,40%

21

V-Partei³

3

0,30%

18

DM

2

0,20%

11

NPD

1

0,10%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

16

DiB

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

20

Gesundheitsforschung

0

0,00%


19.41 Uhr: Die Ergebnisse in Wallgau liegen vor. Die Wahlbeteiligung lag bei 79,12 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

587

66,33%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

89

10,06%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

77

8,70%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

45

5,08%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

38

4,29%

10

Seelos, Siegfried (BP)

23

2,60%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

19

2,15%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

7

0,79%


Zweitstimme:

1

CSU

489

54,94%

5

AfD

137

15,39%

4

FDP

98

11,01%

2

SPD

45

5,06%

3

GRÜNE

38

4,27%

7

FREIE WÄHLER

25

2,81%

6

DIE LINKE

23

2,58%

10

BP

18

2,02%

18

DM

6

0,67%

9

ÖDP

3

0,34%

8

PIRATEN

2

0,22%

11

NPD

2

0,22%

12

Tierschutzpartei

2

0,22%

19

Die PARTEI

1

0,11%

21

V-Partei³

1

0,11%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

15

BGE

0

0,00%

16

DiB

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

20

Gesundheitsforschung

0

0,00%


19.35 Uhr: SPD Bundestagskandidat Enrico Corongiu aus Mittenwald sprich von einem „erschütternden Ergebnis“. 

19.33 Uhr Die Ergebnisse in Krün liegen vor. Alle Wahlbezirke sind ausgewertet. Die Wahlbeteiligung lag bei 82 Prozent

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

728

60,52%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

159

13,22%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

128

10,64%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

85

7,07%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

49

4,07%

10

Seelos, Siegfried (BP)

22

1,83%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

19

1,58%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

13

1,08%


Zweitstimme:

1

CSU

666

55,00%

5

AfD

154

12,72%

4

FDP

136

11,23%

2

SPD

100

8,26%

3

GRÜNE

62

5,12%

6

DIE LINKE

22

1,82%

7

FREIE WÄHLER

20

1,65%

12

Tierschutzpartei

14

1,16%

10

BP

13

1,07%

9

ÖDP

8

0,66%

19

Die PARTEI

5

0,41%

8

PIRATEN

3

0,25%

11

NPD

3

0,25%

21

V-Partei³

3

0,25%

18

DM

1

0,08%

20

Gesundheitsforschung

1

0,08%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

15

BGE

0

0,00%

16

DiB

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%


19.29 Uhr Die Ergebnisse in Farchant liegen vor. Alle Wahlbezirke sind ausgewertet. Die Wahlbeteiligung lag bei 82,63%

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

1.337

57,70%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

266

11,48%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

266

11,48%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

139

6,00%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

138

5,96%

10

Seelos, Siegfried (BP)

68

2,93%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

65

2,81%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

38

1,64%

Zweitstimme:

1

CSU

1.072

46,19%

5

AfD

352

15,17%

4

FDP

244

10,51%

2

SPD

199

8,57%

3

GRÜNE

162

6,98%

6

DIE LINKE

82

3,53%

7

FREIE WÄHLER

75

3,23%

10

BP

56

2,41%

9

ÖDP

23

0,99%

12

Tierschutzpartei

21

0,90%

19

Die PARTEI

13

0,56%

20

Gesundheitsforschung

5

0,22%

8

PIRATEN

4

0,17%

11

NPD

4

0,17%

15

BGE

3

0,13%

16

DiB

2

0,09%

18

DM

2

0,09%

21

V-Partei³

2

0,09%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

19.19 Uhr: In Bad Kohlgrub liegen die Ergebnisse vor. Alle Wahlbezirke sind ausgewertet. Die Wahlbeteiligung lag bei 79,56 Prozent. 

Erststimme:

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

824

52,18%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

220

13,93%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

160

10,13%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

123

7,79%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

100

6,33%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

57

3,61%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

55

3,48%

10

Seelos, Siegfried (BP)

40

2,53%


Zweitstimmen:

1

CSU

716

45,37%

5

AfD

190

12,04%

2

SPD

165

10,46%

3

GRÜNE

149

9,44%

4

FDP

139

8,81%

6

DIE LINKE

64

4,06%

7

FREIE WÄHLER

48

3,04%

10

BP

31

1,96%

9

ÖDP

26

1,65%

12

Tierschutzpartei

13

0,82%

21

V-Partei³

10

0,63%

18

DM

9

0,57%

19

Die PARTEI

6

0,38%

20

Gesundheitsforschung

6

0,38%

8

PIRATEN

3

0,19%

15

BGE

2

0,13%

16

DiB

1

0,06%

11

NPD

0

0,00%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%


19.03 Uhr: In Ettal sind die Ergebnisse da. Die Wahlbeteiligung lag bei 82,56 Prozent.

Erststimme: 

1

Dobrindt, Alexander (CSU)

253

63,25%

2

Corongiu, Enrico (SPD)

41

10,25%

5

Schwarz, Edeltraud (AfD)

30

7,50%

3

Dr. Seitz-Hoffmann, Gabriela (GRÜNE)

21

5,25%

4

Schröter, Karl-Martin (FDP)

19

4,75%

6

Böttger, Reinhard (DIE LINKE)

16

4,00%

10

Seelos, Siegfried (BP)

10

2,50%

9

Dr. Winter, Maiken (ÖDP)

10

2,50%

Zweitstimme:

1

CSU

200

49,50%

5

AfD

51

12,62%

4

FDP

43

10,64%

3

GRÜNE

30

7,43%

2

SPD

23

5,69%

6

DIE LINKE

22

5,45%

7

FREIE WÄHLER

13

3,22%

10

BP

10

2,48%

9

ÖDP

7

1,73%

11

NPD

3

0,74%

12

Tierschutzpartei

1

0,25%

15

BGE

1

0,25%

8

PIRATEN

0

0,00%

13

MLPD

0

0,00%

14

BüSo

0

0,00%

16

DiB

0

0,00%

17

DKP

0

0,00%

18

DM

0

0,00%

19

Die PARTEI

0

0,00%

20

Gesundheitsforschung

0

0,00%

21

V-Partei³

0

0,00%


18.23 Uhr: Rund 40 Genossen und Interessierte warten in Mittenwald in der Alpenrose auf das Ergebnis


18.19 Uhr: In den Wahllokalen in der Region beginnen die Helfer mit dem Auszählen der Stimmen. 

18.07 Uhr:  Die ersten Hochrechnungen sind da. Die Union hat der ARD-Prognose zufolge die Bundestagswahl am Sonntag trotz dramatischer Verluste gewonnen. Sie kommt auf 32,5 Prozent, während die rechtspopulistische AfD mit 13,5 Prozent als drittstärkste Kraft erstmals in den Bundestag einzieht, wie aus den um 18.00 Uhr veröffentlichten Zahlen des Instituts Infratest dimap hervorgeht. Die SPD steuert demnach mit 20 Prozent auf eine historische Niederlage zu. Der FDP gelingt mit 10,5 Prozent der Wiedereinzug in den Bundestag. Die Linke landet bei neun Prozent, die Grünen erreichen 9,5 Prozent.

17.28 Uhr: Gleichzeitig zu der Bundestagswahl findet heute in Farchant und Bad Kohlgrub ein Bürgerentscheid statt. Alle Infos dazu finden Sie in einem weiteren Ticker

17.00 Uhr: Karl Martin Schröter ist im Landratsamt aufgeschlagen: Der FDP-Bewerber ist bekennender Spät-Wähler, verbringt also lieber erst den Tag mit der Familie und schaut am späten Nachmittag im Wahllokal vorbei.

16.43 Uhr:  Der Trend zur Briefwahl geht weiter: Im Jahr 2013 waren es gut 7000 Bürger, die sich für diese Variante entschieden haben. Heuer dürften es weit mehr sein, prognostiziert Ute Leitner, Sprecherin im Garmisch-Partenkirchner Rathaus. Die Beteiligung bei der Briefwahl im Landkreis lag nach Aussage aus dem Landratsamt vor vier Jahren bei rund 48 Prozent, insgesamt bei 71 Prozent.

16.30 Uhr: Last but not least: Auch der Amtsinhaber als Wahlkreis-Abgeordneter, Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, hat seine Stimme in der Peißenberger Tiefstollenhalle abgegeben. Und, wie man sieht: Dobrindt muss nicht immer feschen Anzug tragen, er kann auch zivil. Für die Fernsehauftritte heute Abend wird er die gemütliche blaue Jacke und die Turnschuhe aber vermutlich wieder in den Schrank hängen/stellen.

15.59 Uhr: Edeltraud Schwarz von der AfD hat in der feschen Dirndl-Bluse abgestimmt. Danach wollte sie von ihrem Wohnort Scheuring im Landkreis Landsberg in den Wahlkreis fahren, „um die vielen Wahlbeobachter die zur Stimm-Auszählung gehen, zu informieren, was die Aufgabe der Wahlbeobachter ist“, schrieb sie den Kollegen von den Schongauer Nachrichten.

15.40 Uhr: Wenn das kein Grund ist, zum Wählen zu gehen!

15.24 Uhr: Für alle diejenigen, die nochmal sicher gehen wollen, ehe sie abstimmen.  Hier finden Sie die Programme der Parteien.

15.08 Uhr: Auch Gabriela Seitz-Hoffmann hat in ihrem Wohnort Hohenpeißenberg ihre Stimme abgegeben. Ob sie auch so gespannt ist auf das Resultat wie die „Neulinge“? Schließlich war sie schon 2013 bei der Bundestagswahl angetreten - als einzige aktuelle Kandidatin neben Alexander Dobrindt (CSU).

14.58 Uhr: Der Trend zur Briefwahl geht weiter: Im Jahr 2013 waren es gut 7000 Bürger, die sich für diese Variante entschieden haben. Heuer dürften es weit mehr sein, prognostiziert Ute Leitner, Sprecherin im Garmisch-Partenkirchner Rathaus. Die Beteiligung bei der Briefwahl im Landkreis lag vor vier Jahren bei rund 48 Prozent, insgesamt bei 71 Prozent.

14.12 Uhr: Und rein mit dem Stimmzettel in die Urne - wie hier in einem Garmisch-Partenkirchner Wahllokal.

13.30 Uhr: Landwirt Siegfrid Seelos aus Schwabbruck, der für die Bayernpartei antritt, war morgens erst im Stall, hat dann mit seiner Frau gefrühstückt und im gemütlichen Freizeitlook seine Stimme abgegeben. „Am Nachmittag besuchen wir Verwandte und ab 18 Uhr werden wir die Auszählung im Internet verfolgen“, teilte er uns mit - hoffentlich auf der Merkur-Homepage.

13.11 Uhr: Allein im Wahlkreis werden 19.300 Menschen zur Wahl aufgerufen.

12.42 Uhr: Der nächste Kandidat, der seine Stimme schon abgegeben hat: Reinhard Böttger aus Peiting, der für die Linken antritt. 

12.28 Uhr: Bereits am Vormittag hat SPD-Kandidat Enrico Corongiu mit seiner Familie in der Mittenwalder Grund- und Mittelschule seine Stimme abgegeben. Tochter Viviana und Ehefrau Kerstin fiebern dem Ergebnis schon entgegen.

12.22 Uhr: Der Wahltag läuft. In Mittenwald beispielsweise ist schon einiges los. Es heißt, es sei das perfekte Wahl-Wetter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sensationssieg in Kitzbühel: Abfahrer Dreßen schreibt Ski-Geschichte
Thomas Dreßen hat die Weltcup-Abfahrt auf der berühmt-berüchtigten Streif in Österreichs Ski-Mekka Kitzbühel gewonnen. Zeuge Felix Neureuther staunt.
Sensationssieg in Kitzbühel: Abfahrer Dreßen schreibt Ski-Geschichte
Zwangsräumung bei der Ersten Skischule Mittenwald! Bürgermeister: „Unschön, aber unvermeidbar“ 
Der Rechtsstreit zwischen der Marktgemeinde und der Ersten Skischule Mittenwald steuert auf sein brisantes Ende zu. 
Zwangsräumung bei der Ersten Skischule Mittenwald! Bürgermeister: „Unschön, aber unvermeidbar“ 
Wellen-Bau überzeugt auch Konservative
32 Ferienwohnungen samt Wellnessbereich sollen gegenüber der Werdenfelserei an der Alleestraße entstehen. Die Pläne dafür existieren es seit Langem. Jetzt hat der …
Wellen-Bau überzeugt auch Konservative
Ohlstädter Trommler spielen beim Karnevalszug in Köln
In Ohlstadt findet heuer kein Faschingszug statt. Kein Grund für den Trommlerzug, zuhause zu bleiben. 600 Kilometer fahren die Mitglieder, um beim Karneval in Köln …
Ohlstädter Trommler spielen beim Karnevalszug in Köln

Kommentare