Das Hotel Obermühle in Garmisch-Partenkirchen: Hier haben ab Herbst nur noch Geimpfte Zutritt
+
Das Hotel Obermühle in Garmisch-Partenkirchen: Hier haben bald nur noch Geimpfte Zutritt.

„Zum Schutz der Mitarbeiter und Gäste!“

Ohne Corona-Impfung kein Urlaub: Hotel aus Garmisch-Partenkirchen macht Ernst

  • VonMarco Blanco-Ucles
    schließen

Weil es in Deutschland keine Impfpflicht geben wird, setzt ein Hotelier in Bayern jetzt auf seine eigenen Corona-Regeln: Ab Herbst gibt es für Ungeimpfte keinen Zutritt mehr.

Garmisch-Partenkirchen – Die Debatte um mehr Freiheiten für Geimpfte ist dieser Tage das große Thema. Branchenübergreifend. Das „Obermühle Boutique Resort“ in Garmisch-Partenkirchen hat sich nun klar positioniert. Ab dem 1. Oktober dürfen nur noch vollständig geimpfte Personen ab 18 Jahren in dem Vier-Sterne-Hotel übernachten sowie das dazugehörige Restaurant besuchen.

Der Grund für die Neuerung kommt von Hotelinhaber Christian Wolf wie aus der Pistole geschossen: „Zum Schutz der Mitarbeiter und Gäste!“ Nichts habe sich in der Pandemie in Sachen Infektionsschutz bisher mehr bewährt als die vollständige Immunisierung. Neben dem gesundheitlichen Schutz des Personals soll die neue Regelung auch künftig Schließungen des Betriebs aufgrund von Coronafällen verhindern – so geschehen im Herbst vergangenen Jahres.

Kein Urlaub ohne Impfung: Garmischer Hotel verbietet Zutritt für Ungeimpfte - Ausnahme für Kinder

Seit einer Woche wird auf der Internetseite des Hotels über den Nicht-Zutritt ab Oktober für ungeimpfte Gäste informiert. Auch im personalisierten Angebot und der Reservierungsbestätigung ist die Information enthalten – unübersehbar. Das ist wichtig, da die Gäste in Garmisch-Partenkirchen erst beim Einchecken auf ihren vollständigen Impfschutz gegen das Coronavirus überprüft werden.

Differenzierter gestaltet es sich mit Kindern zwischen sechs und 17 Jahren. Sie müssen einen aktuellen Test einer zertifizierten Teststation bei der Ankunft vorweisen können. Das Praktische an der Obermühle: Das Hotel verfügt über eine eigene Teststation im Haus, die Minderjährigen können sich bei der Ankunft also direkt vor Ort abstreichen lassen.

Hotel in Garmisch-Partenkirchen: Kein Urlaub für Ungeimpfte - auch Gäste ohne Impf-Möglichkeit

Weiterhin getestet werden ab Oktober auch die Mitarbeiter des Hotels – obwohl sie durch die Bank bereits doppelt geimpft sind. „Wir möchten den maximalen Schutz ermöglichen. Deshalb lassen wir das Personal zweimal wöchentlich testen“, erklärt Wolf. Der 37-Jährige selbst wird im Übrigen sogar alle zwei Tage auf das Virus getestet. „Die 30 Sekunden Zeit am Tag gönne ich mir.“

Unglücklich ist man in der Obermühle bislang mit den gesetzlichen Regelungen für Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. „Es müssen mehr Informationen aus der Wissenschaft und Politik kommen, was die Kennzeichnung dieser Personen angeht“, betont Wolf. Stand jetzt könne er nur zwischen geimpft und ungeimpft unterscheiden. Das bedeutet, dass auch Gästen, die sich nicht impfen lassen können, der Zutritt verweigert werden muss.

Kein Urlaub für Ungeimpfte: Hotel in Garmisch-Partenkirchen macht Ernst - Positives Feedback der Gäste

Noch nicht ganz festgelegt ist der Umgang mit Besuchern, die am Virus erkrankt waren und als genesen gelten. Das wahrscheinlichste Szenario ist derzeit, dass diese Gäste bei der Ankunft ein negatives Ergebnis eines PCR-Tests, nicht älter als 48 Stunden, vorzeigen müssen, um den Aufenthalt im Vier-Sterne-Hotel genießen zu dürfen.

Zur neuen Regelung hat Wolf bereits allerhand Feedback bekommen. „90 Prozent waren positiv.“ Und die anderen zehn Prozent? „Zwei, drei sehr unschöne E-Mails von Leuten, die uns wünschen, dass wir keine Gäste mehr bekommen, haben mich auch erreicht. Aber das muss ich als Unternehmer abhaben können.“ Juristisch hat sich der Hotelinhaber im Vorfeld mithilfe eines Rechtsanwalts abgesichert. „In einem solchen Fall gilt das Hausrecht, dass uns vorbehalten ist.“

Auf die Buchungen hat die Neuerung laut Wolf kaum Einfluss. Die 136 Zimmer des Hotels sind begehrt – auch für den Herbst. Im Gegenteil: Mehrere Gäste hätten angerufen und betont, dass der exklusive Zutritt für Geimpfte der ausschlaggebende Grund für ihre Buchung sei. (Marco Blanco Ucles)

Auch interessant

Kommentare