+
Ein Erlebnis: die Wanderung durch die Partnachklamm.

Eintritt zwei Tage lang kostenlos

Eingangsbereich der Partnachklamm gesperrt: Darauf sollten Besucher achten

Es stehen wieder Arbeiten an in der Partnachklamm. Davon ist der Eingangsbereich betroffen. Geschlossen wird das Naturdenkmal aber nicht. 

Wegen Holz- und Felsarbeiten im Bereich der Pitznerhütte ist der Haupteingang (Nordportal) der Partnachklamm am Dienstag, 11., und Mittwoch, 12. September, nicht zugänglich. Das Naturdenkmal wird für Besucher nach Auskunft der Marktgemeinde trotzdem ab 8 Uhr geöffnet, kann jedoch nur über den oberen südlichen Eingang beziehungsweise im Rahmen von Rundwanderungen betreten werden. Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. 

Wer die Klamm besichtigen möchte, kann folgende Touren unternehmen: vom Skistadion kommend hinauf nach Vordergraseck, weiter zur Eisernen Brücke und von dort Abstieg zum Nordportal, Wanderung durch die Klamm. Anschließend wieder zurück nach Vordergraseck und zurück ins Tal; oder vom Skistadion kommend hinauf nach Vordergraseck, Abstieg zum oberen südlichen Klammeingang, Wanderung durch die Klamm, Aufstieg zur Eisernen Brücke und über Vordergraseck wieder zurück Richtung Skistadion. Beide Rundwanderungen sind auch über den Hohen Weg und die Partnachalm möglich. Wegen der Bauarbeiten ist der Betrieb der Graseckbahn an beiden Tagen ebenfalls eingeschränkt. Auch die Fiakerkutschen vom Skistadion Richtung Partnachklamm verkehren nicht. Der Bereich rund um die Klamm wird entsprechend beschildert.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Seniorenwohnheim Unterammergau: Woche der Entscheidung
Hopp oder top, alles oder nichts: Auf die Frage, ob Unterammergau zeitnah ein Seniorenwohnheim bekommt, gibt es in dieser Woche eine Antwort. Es steht der Notar-Termin …
Seniorenwohnheim Unterammergau: Woche der Entscheidung
Auf verzweifelter Nahrungssuche: Wildschwein läuft vor ein Auto, dann knurrt es einen Langläufer an 
Erst Hauptstraße, dann Loipe: Ein Wildschwein ist am Freitagvormittag zwischen Krün und Wallgau aufgetaucht. Es war allem Anschein nach auf der Suche nach Futter. Das …
Auf verzweifelter Nahrungssuche: Wildschwein läuft vor ein Auto, dann knurrt es einen Langläufer an 
Ein ganz neues Format: „Moun10-Jugendherberge“ hat eröffnet
Sportbegeisterte Reisende, Familien und kleine Gruppen finden in Garmisch-Partenkirchen eine neue Unterkunft. Die kommt an. Viele Gäste, die vor der offiziellen …
Ein ganz neues Format: „Moun10-Jugendherberge“ hat eröffnet
Drogen-Konsumenten fliegen am Moosbergsee auf
Vor einer Polizeikontrolle ist niemand gefeit – nicht einmal im Bereich Moosbergsee bei Ohlstadt im Murnauer Moos. Dort flogen zwei Marihuana-Konsumenten aus Farchant …
Drogen-Konsumenten fliegen am Moosbergsee auf

Kommentare