+
Da ist das Ding: die erste fertige Kabine der Seilbahn Zugspitze.

Völlig neues Raumgefühl

Erste Kabine der Seilbahn Zugspitze ist fertig

  • schließen

Gläsern und geräumig: In der Schweiz wurde die erste Kabine der neuen Seilbahn Zugspitze mittlerweile abgenommen. Anfang September soll sie an der Talstation am Eibsee ankommen.

Garmisch-Partenkirchen - Die erste Kabine der neuen Seilbahn Zugspitze ist fertig montiert. Bei einem Vor-Ort-Besuch in der Schweiz nahm Martin Hurm, der zuständige Projektleiter der Bayerischen Zugspitzbahn (BZB), das Konstrukt in finalem Zustand in Augenschein. Im Rahmen der Werksabnahme, der auch Marco Zangrando (CWA Constructions SA/Corp.), Arno Inauen (Garaventa AG) und Oscar Javier Garcia von der CWA beiwohnten, wurde die nigelnagelneue Seilbahnkabine auch einem Wassertest unterzogen. Dabei prüft man, ob alles dicht ist. 

Die Fertigstellung ihres Gegenstücks erfolgt in den kommenden zwei Wochen. Anfang September werden die beiden Kabinen, in denen künftig 580 Personen pro Stunde auf Deutschlands höchsten Berg befördert werden können, dann per Sattelschlepper an der Talstation am Eibsee angeliefert. Das Einhängen der beiden Fahrzeuge ist BZB-Sprecherin Verena Lothes zufolge für Anfang Oktober geplant. 

Für Hurm übertrifft die neue Seilbahnkabine schon jetzt alle Erwartungen: „Durch die bodentiefe Verglasung entsteht ein völlig neues Raumgefühl“, schwärmt er. „Zugspitzbesucher dürfen sich ab Dezember auf geräumige Kabinen und eine tolle Aussicht freuen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rückbau der Ortsdurchfahrt Saulgrub billiger als gedacht
Der Sieger steht fest, die Arbeiten sind vergeben, der Rückbau der 1,2 Kilometer langen Ortsdurchfahrt Saulgrub kann starten. Bei den Angeboten gab‘s für die Gemeinde …
Rückbau der Ortsdurchfahrt Saulgrub billiger als gedacht
Bürger auf Streife: Murnauer Ortspolitik diskutiert über Sicherheitswacht 
Vandalismus und Trinkgelage sind ein Ärgernis. In der Murnauer Ortspolitik wird daher die Einführung einer Sicherheitswacht diskutiert.
Bürger auf Streife: Murnauer Ortspolitik diskutiert über Sicherheitswacht 
Hexenschuss und Kreuzweh
Sie sind mittlerweile ein Volksleiden, die Schmerzen im Rücken.  In der Reihe „Gesundheit im Dialog“ gehen drei Fachärzte im Klinikum Garmisch-Partenkirchen auf die …
Hexenschuss und Kreuzweh
Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen
„Man braucht Durchhaltevermögen und viel Einsatzbereitschaft, das Angebot richtet sich ausschließlich an leistungsbereite und leistungsfähige Schüler“, sagt Johannes …
Zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen

Kommentare