+

Gute Vorarbeit bei Pistenpräparation

FIS gibt grünes Licht für Kandahar

Die FIS hat das Machtwort gesprochen. Ein gutes für Garmisch-Partenkirchen. Die Weltcup-Rennen können kommen. 

Gute Nachricht für das Organisationskomitee des alpinen Ski-Weltcups. Der Internationale Skiverband (FIS) hat am Montag grünes Licht für die 65. Kandahar-Rennen der Herren am 27./28. Januar gegeben. „Die Strecke ist super okay“, sagt FIS-Race-Direktor Emmanuel Couder. Aufgrund der guten Vorarbeiten der Pistenpräparation durch die Bayerische Zugspitzbahn (BZB) können jetzt die weiteren Arbeiten durch das OK und der BZB für das Rennwochenende fortgesetzt werden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Passionstheater: Mit Wilhelm Tell einen Volltreffer gelandet
Wilhelm Tell im Passionstheater. Die Vorstellung läuft. Plötzlich Feueralarm...
Passionstheater: Mit Wilhelm Tell einen Volltreffer gelandet
Chips für Obama, Foto mit Merkel: G7-General verlässt Schloss Elmau mit schönen Erinnerungen
Aufhören, wenn’s am schönsten ist: Nach acht Jahren verabschiedet sich Hotel-Manager Nikolai Bloyd von Schloss Elmau. „Ich verlasse das Haus als Freund“, versicherte der …
Chips für Obama, Foto mit Merkel: G7-General verlässt Schloss Elmau mit schönen Erinnerungen
Nach Tragödie in Genua: Wie intakt sind die Brücken im Landkreis?
Der verheerende Unfall von Genua wirft die Frage auf, wie es mit den Autobahnbrücken an der A 95 ausschaut. Das Bauwerk über die Loisach bei Großweil muss ertüchtigt …
Nach Tragödie in Genua: Wie intakt sind die Brücken im Landkreis?
Ehefrau schlägt Alarm: Mann kehrt nicht aus Staffelsee zurück - nun gibt es die traurige Gewissheit
Eine Vermisstensuche am Staffelsee hielt am Freitag Rettungskräfte in Atem. Von einem älteren Urlauber fehlte jede Spur. Nun ist das Schicksal des Mannes traurige …
Ehefrau schlägt Alarm: Mann kehrt nicht aus Staffelsee zurück - nun gibt es die traurige Gewissheit

Kommentare