Polizei sucht Zeugen

Fremder begrapscht Spaziergängerin in Garmisch-Partenkirchen 

Ein Fremder hat eine Spaziergängerin (39) in Garmisch-Partenkirchen sexuell belästigt und sie zu Boden gerissen. Die Frau konnte aus eigener Kraft Schlimmeres verhindern. 

Garmisch-Partenkirchen - Eine Garmisch-Partenkirchnerin (39) ging am Montagabend am Loisachuferweg spazieren. Gegen 21.10 Uhr wurde sie am Kreuzsteg von einem Fremden angesprochen. Wie sie den weiteren Verlauf gegenüber der Polizei schilderte, ist im aktuellen Pressebericht nachzulesen.

Demnach ging sie nicht näher auf den Unbekannten ein und wollte weggehen. Der Mann griff sie von hinten an und versuchte, sie zu Boden zu ziehen. Dabei griff er der 39-Jährigen in den Schritt. 

Die Garmisch-Partenkirchnerin konnte sich losreißen und wegrennen. Von daheim informierte sie die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Täter erbrachte aber keinen Erfolg. 

So wird der Mann beschrieben: männlich, Anfang 20, ca. 165 cm groß, dunkler Teint, dunkles Haar mit Undercut-Frisur und auffälligem Gebiss (Zähne wirkten, als wären sie abgeschliffen). Der Mann trug Bluejeans und ein rotes Sweatshirt, er sprach gebrochen Deutsch und Englisch.

Kripo sucht Zeugen des Vorfalls

Die Untersuchungen in dem Fall wurden von der Kripo Garmisch-Partenkirchen übernommen. 

Die Ermittler bitten Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Fall Wahrnehmungen gemacht haben oder sonst Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer (08821) 9170 zu melden.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alle Ereignisse aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen im Live-Ticker
Wann gibt‘s die ersten Ergebnisse in den Gemeinden im Landkreis Garmisch-Partenkirchen? Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle …
Alle Ereignisse aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen im Live-Ticker
Alexander Dobrindts schmerzhafter Sieg
Das ist ein Sieg, der weh tut: CSU-Spitzenkandidat Alexander Dobrindt gewinnt zwar im Bundeswahlkreis 226 erneut das Direktmandat. Allerdings müssen die Schwarzen bei …
Alexander Dobrindts schmerzhafter Sieg
Innerhalb von 15 Jahren verliert CSU über 25 Prozent
Die Bundestagswahl 2017 bringt im Landkreis Garmisch-Partenkirchen feste Gefüge ins Wanken. Einen desaströsen Sonntagabend erleben dort CSU-Anhänger. Ebenso jene der …
Innerhalb von 15 Jahren verliert CSU über 25 Prozent
Ticker: Hotel in Farchant kommt, neue Fassade in Bad Kohlgrub
Die Ergebnisse der Bürgerentscheide: In Farchant jubeln die Hotel-Befürworter, in Bad Kohlgrub wird die Fassade fürs Rathaus neu geplant. 
Ticker: Hotel in Farchant kommt, neue Fassade in Bad Kohlgrub

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion