Heftige Explosion in Wohnhaus: Foto zeigt Ausmaß der Katastrophe - Mann und Kind weiter verschüttet

Heftige Explosion in Wohnhaus: Foto zeigt Ausmaß der Katastrophe - Mann und Kind weiter verschüttet
+
Wer kann Angaben zu diesem Vorschlaghammer  machen? 

Einbruch in Entsorgungsbetrieb

Diebe brechen Tresor auf und lassen Tatwerkzeug zurück

  • schließen

Einbrecher haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eine Firma in den Loisachauen in Garmisch-Partenkirchen heimgesucht. Die Ermittlungen laufen.

Garmisch-Partenkirchen – Die Täter drangen über ein aufgehebeltes Seitenfenster in den Entsorgungsbetrieb ein und durchsuchten Schränke, Schreibtische und Schubladen. Zudem öffneten sie einen Tresor gewaltsam. Die Unbekannten erbeuteten den ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Die Unbekannten ließen am Tatort einen bereits rostigen Vorschlaghammer sowie ein Stampfwerkzeug zurück.

Wer kann Angaben zu diesen Werkzeugen machen? F.: polizei

Das für Eigentumsdelikte zuständige Fachkommissariat der Kriminalpolizeistation Garmisch-Partenkirchen übernahm die weiteren Ermittlungen. Die Beamten bitten um sachdienliche Hinweise. Wer in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Zeit zwischen Mitternacht und den frühen Morgenstunden im Umfeld der Loisachauen verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat und wer Angaben zu den Werkzeugen machen kann, soll sich unter Telefon 0 88 21/ 91 70 bei der Kripo Garmisch-Partenkirchen zu melden. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Laura Dahlmeier beendet Biathlon-Karriere - ihre Mutter hat‘s geahnt
Zweifaches Olympia-Gold, sieben Weltmeistertitel, einen Weltcup-Gesamtsieg – Laura Dahlmeier hat im Biathlon alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Für weitere …
Laura Dahlmeier beendet Biathlon-Karriere - ihre Mutter hat‘s geahnt
Projekt Dorfliste wird zur Geduldsprobe
Das politische Ohlstadt gilt nicht gerade als Hort der Harmonie. Um das Miteinander zu stärken, schlägt die CSU mit Blick auf die nächste Kommunalwahl eine gemeinsame …
Projekt Dorfliste wird zur Geduldsprobe
Zwei Männer streiten sich um ein Taxi - dann knallt einer mit dem Kopf auf den Boden
Im Kampf um ein Taxi hat sich ein Garmisch-Partenkirchner schwere Verletzungen zugezogen. Er musste ins Klinikum.
Zwei Männer streiten sich um ein Taxi - dann knallt einer mit dem Kopf auf den Boden
Bergwacht-Chef wurmt Vollkasko-Mentalität bei Bergsteigern
Sie engagieren sich ehrenamtlich, leisten Hilfe und retten Leben. Als „Dank“ müssen sich die Mitglieder der Bergwacht-Bereitschaft Mittenwald für ihre Einsätze manchmal …
Bergwacht-Chef wurmt Vollkasko-Mentalität bei Bergsteigern

Kommentare