+
Unbekannte haben in Garmisch-Partenkirchen eine Ziege gestohlen und geschlachtet (Symbolbild).

Täter hinterlassen Messer

Unbekannte stehlen Ziegenkitz und schlachten es - Polizei wertet Spuren aus

  • schließen

Unbekannte haben in der Nacht auf Donnerstag ein Ziegenkitz aus der Herde gestohlen, es geschlachtet und anschließend gegessen. Der Halter entdeckte die Überreste. 

Update, 21. August, 18.03 Uhr: 

Die Polizei tappt weiter im Dunkeln. Noch ist unklar, wer in der Nacht auf Donnerstag oberhalb der Partnachalm in Garmisch-Partenkirchen ein Ziegenkitz aus der Herde gestohlen, geschlachtet und anschließend an einer Feuerstelle verzehrt hat. „Es gibt noch keinen konkreten Tatverdacht“, sagt Markus Stückl, Sprecher der Garmisch-Partenkirchner Inspektion. Derzeit werden die Spuren, die die Beamten vor Ort sichern konnten, ausgewertet. 

 

Garmisch-Partenkirchen - Ein Tierhalter machte am Freitag eine schreckliche Entdeckung. In der Nähe seiner Bergweide in Garmisch-Partenkirchen entdeckte er eine Feuerstelle, neben der der Kopf und weitere Überreste einer seiner Ziegen lagen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. 

Es handelte sich um ein noch junges Tier. Unbekannte hatten das Ziegenkitz gestohlen, geschlachtet und anschließend gegessen. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Täter in der Nacht auf Donnerstag das Kitz aus der Herde gestohlen, getötet und über dem Feuer gebraten haben. 

Garmisch-Partenkirchen: Ziegenkitz aus Herde gestohlen - Ermittler finden Messer

In der Nähe fanden sie ein Messer. Die Täter sollen zudem aus einer Hütte nahe der Weide Bierflaschen gestohlen haben.

Mit einem Fall von Tierquälerei hat sich auch das Erdinger Veterinäramt beschäftigt. Es ging um die Haltung von Ziegen und Pferden auf einem Hof in Moosinning.

Das Video zeigt schreckliche Bilder. Ein Landwirt aus dem Landkreis Ebersberg drischt mit einem Stock auf den Kopf einer Kuh ein. PETA hat Strafanzeige gestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ticker zur Stichwahl im Landkreis: Beuting und Koch triumphieren - Sensation in Mittenwald
Das war spannend: Jetzt stehen die Ergebnisse der Stichwahlen fest. Zwei Bürgermeister müssen abdanken. 
Ticker zur Stichwahl im Landkreis: Beuting und Koch triumphieren - Sensation in Mittenwald
Stichwahl in Garmisch-Partenkirchen: Koch siegt deutlich - Meierhofer analysiert die Niederlage
Zeitenwende in Garmisch-Partenkirchen: Elisabeth Koch führt ab dem 1. Mai als neue Bürgermeisterin Garmisch-Partenkirchen. In der Stichwahl siegte sie gegen …
Stichwahl in Garmisch-Partenkirchen: Koch siegt deutlich - Meierhofer analysiert die Niederlage
Kommunalwahl 2020 im Kreis Garmisch-Partenkirchen: Ergebnisse der Stichwahlen
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen: Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.
Kommunalwahl 2020 im Kreis Garmisch-Partenkirchen: Ergebnisse der Stichwahlen
Stichwahl in Murnau: Beuting verteidigt Rathaus-Thron - die Party fällt wegen Corona aus
Rolf Beuting bleibt Bürgermeister von Murnau. Der ÖDP-Politiker entschied gestern die Stichwahl mit 57,11 Prozent klar für sich – und tritt nun die zweite Amtszeit als …
Stichwahl in Murnau: Beuting verteidigt Rathaus-Thron - die Party fällt wegen Corona aus

Kommentare