Blitzmarathon der Polizei

Autofahrer aufgepasst: Hier wird in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung am Mittwoch geblitzt

In zwölf Gemeinden im Landkreis Garmisch-Partenkirchen wird am Mittwoch anlässlich des Blitzmarathons wieder geblitzt. Hier gibt‘s eine Übersicht der Messstationen.

Landkreis – Im Rahmen des Blitzmarathons geht die Polizei von Mittwoch, 18., bis Donnerstag, 19. April, 24 Stunden lang auch im Landkreis gegen Raser vor. Die Aktion findet bereits zum sechsten Mal statt. Beim Blitzmarathon geht es der Polizei Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zufolge nicht darum, „möglichst viele Verwarnungen auszusprechen oder Bußgeldbescheide zu verschicken“. Man wolle das Problembewusstsein für zu hohe Geschwindigkeit schärfen. Im Landkreis werden in zwölf Gemeinden Messstellen aufgebaut. Zu schnelles Fahren ist die Hauptursache für schwere Unfälle.

Die Messstellen:

Eschenlohe: A95 Autobahnende, Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen; Bundesstraße 2, Bereich Michael-Fischer-Straße.

Garmisch-Partenkirchen: B23,OrtsdurchfahrtGriesen;Burgstraßebei der Grundschule; Griesen; Martinswinkelstraße; St.-Martin-Straße. 

Grainau: B23 beim Bahnübergang; Loisachstraße. 

Großweil: Staatsstraße 2061, Hauptstraße. Krün: Bundesstraße 2, Ortsteil Klais; Karwendelstraße. 

Mittenwald: Bahnhofstraße; Bundesstraße 2, Am Isarhorn, Innsbrucker Straße, Partenkirchner Straße. 

Murnau: Kreisstraße GAP1, Abzweigung Weindorfer Straße; Staatsstraße 2062, Ortsteil Westried; Kochler Straße, Schwaiganger Straße. 

Oberau: Bundesstraße 2, Ortsdurchfahrt bei der Shell-Tankstelle. 

Spatzenhausen: Bundesstraße 2, Bereich Abzweigung Staatsstraße 2038, Bundesstraße 2, Ortsdurchfahrt. 

Uffing: Staatsstraße 2372, Abzweigung Murnauer Straße. 

Unterammergau: Bundesstraße 23, Ortsdurchfahrt beim Bahnübergang.

Wallgau: Bundesstraße 11, Ortsende Wallgau, Flößerstraße.

Auch interessant: Die Blitzer in Schongau und Umgebung. Und die Blitzer in Weilheim und Umgebung.

red

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Balk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Festzug zum Gaujugendfest - eine Augenweide
Brauchtum von seiner schönsten Seite erlebten am Sonntag hunderte Zuschauer beim großen Festzug durch den Ortsteil Partenkirchen. 2000 Mädchen und Buben aus den 31 …
Festzug zum Gaujugendfest - eine Augenweide
Vermutlich Brandstiftung: Zwei Autos am Marienplatz brennen 
Zwei problemlose, aber doch ungewöhnliche Einsätze hat die Feuerwehr Garmisch in der Nacht auf Samstag erlebt. Innerhalb von knapp einer Stunde löschten die Kräfte zwei …
Vermutlich Brandstiftung: Zwei Autos am Marienplatz brennen 
Falscher Schritt zurück: Wanderer stirbt
Bei einem Bergunfall ist am Freitagnachmittag ein Wanderer (76) am Herzogstand ums Leben gekommen. Er wollte einem Fahrzeug ausweichen und stürzte dabei rücklings ins …
Falscher Schritt zurück: Wanderer stirbt
Bauboom in Ohlstadt
In Ohlstadt tut sich was: Das Einheimischenmodell nimmt konkrete Formen an, das Gewerbegebiet auch. Zudem geht es beim Kommunalen Wohnungsbau voran.
Bauboom in Ohlstadt

Kommentare