Blitzmarathon der Polizei

Autofahrer aufgepasst: Hier wird in Garmisch-Partenkirchen und Umgebung am Mittwoch geblitzt

In zwölf Gemeinden im Landkreis Garmisch-Partenkirchen wird am Mittwoch anlässlich des Blitzmarathons wieder geblitzt. Hier gibt‘s eine Übersicht der Messstationen.

Landkreis – Im Rahmen des Blitzmarathons geht die Polizei von Mittwoch, 18., bis Donnerstag, 19. April, 24 Stunden lang auch im Landkreis gegen Raser vor. Die Aktion findet bereits zum sechsten Mal statt. Beim Blitzmarathon geht es der Polizei Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zufolge nicht darum, „möglichst viele Verwarnungen auszusprechen oder Bußgeldbescheide zu verschicken“. Man wolle das Problembewusstsein für zu hohe Geschwindigkeit schärfen. Im Landkreis werden in zwölf Gemeinden Messstellen aufgebaut. Zu schnelles Fahren ist die Hauptursache für schwere Unfälle.

Die Messstellen:

Eschenlohe: A95 Autobahnende, Fahrtrichtung Garmisch-Partenkirchen; Bundesstraße 2, Bereich Michael-Fischer-Straße.

Garmisch-Partenkirchen: B23,OrtsdurchfahrtGriesen;Burgstraßebei der Grundschule; Griesen; Martinswinkelstraße; St.-Martin-Straße. 

Grainau: B23 beim Bahnübergang; Loisachstraße. 

Großweil: Staatsstraße 2061, Hauptstraße. Krün: Bundesstraße 2, Ortsteil Klais; Karwendelstraße. 

Mittenwald: Bahnhofstraße; Bundesstraße 2, Am Isarhorn, Innsbrucker Straße, Partenkirchner Straße. 

Murnau: Kreisstraße GAP1, Abzweigung Weindorfer Straße; Staatsstraße 2062, Ortsteil Westried; Kochler Straße, Schwaiganger Straße. 

Oberau: Bundesstraße 2, Ortsdurchfahrt bei der Shell-Tankstelle. 

Spatzenhausen: Bundesstraße 2, Bereich Abzweigung Staatsstraße 2038, Bundesstraße 2, Ortsdurchfahrt. 

Uffing: Staatsstraße 2372, Abzweigung Murnauer Straße. 

Unterammergau: Bundesstraße 23, Ortsdurchfahrt beim Bahnübergang.

Wallgau: Bundesstraße 11, Ortsende Wallgau, Flößerstraße.

Auch interessant: Die Blitzer in Schongau und Umgebung. Und die Blitzer in Weilheim und Umgebung.

red

Rubriklistenbild: © dpa / Matthias Balk

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spielerwahl für den Passion: Auf seine Finger schauten alle, jetzt ist Schluss
Es ist ein Ritual, das so nur die Oberammergauer verstehen. Kaum einem Moment wird mit solcher Hochspannung entgegengefiebert wie jenem Zeremoniell an der grünen Tafel, …
Spielerwahl für den Passion: Auf seine Finger schauten alle, jetzt ist Schluss
Grainau ohne Alternative: Wald soll Handwerkerhof weichen
Jahrelang wurde beraten, untersucht, geschaut. Will Grainau ein Gewerbegebiet ausweisen, sieht die Gemeinde nur eine Möglichkeit: Flächen an der B23. Dafür müsste das …
Grainau ohne Alternative: Wald soll Handwerkerhof weichen
Neustart: Suche nach Kioskbetreiber läuft
Das Hickhack um die künftige Gastronomie in der Murnauer Staffelsee-Bucht schlug hohe Wellen. Nun haben sich die Wogen geglättet. Die Marktgemeinde unternimmt einen …
Neustart: Suche nach Kioskbetreiber läuft
Streif-Sieger Dreßen von Athleten zu „Skisportler des Jahres“ gewählt
Die Auszeichnung „Skisportler des Jahres“ ist vor allem intern eine großartige Ehre für jeden Gewinner. In diesem Jahr trifft es Thomas Dreßen, der in Kitzbühel gewann.
Streif-Sieger Dreßen von Athleten zu „Skisportler des Jahres“ gewählt

Kommentare