+
Glück im Unglück hatten die beiden Insassen des Wagens, eine 39-jährige Frau aus Illertissen und ihre 67 Jahre alte Beifahrerin.

Pkw überschlägt sich und bleibt auf Dach liegen

Horror-Unfall auf der B 23

Leicht verletzt haben zwei Frauen aus Illertissen einen schlimmen Unfall überstanden. Auf eisglatter Straße hat die Fahrerin (39) die Kontrolle über den Wagen verloren. Dieser überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.

Griesen – Die eisglatten Straßenverhältnisse sind am Freitagvormittag einer 39-jährigen Autofahrerin aus Illertissen zum Verhängnis geworden. Gegen 10 Uhr fuhr die Frau auf der Bundesstraße 23 von Garmisch-Partenkirchen in Richtung Ehrwald. In einer Rechtskurve kurz vor dem Grenzort Griesen verlor die Fahrerin die Kontrolle über ihren Pkw. Dieser rutschte zunächst über die Gegenfahrbahn an den gegenüberliegenden Fahrbahnrand und dort die Böschung hinauf. Dadurch überschlug sich der blaue Twingo und blieb schließlich auf dem Dach liegen.

Sowohl die 39-Jährige als auch ihre 67-jährige Beifahrerin konnten sich selbstständig aus dem umgestürzten Fahrzeug befreien. Aufgrund ihrer leichten Verletzungen brachte der Krankentransport des MKT und der BRK-Rettungsdienst  die beiden Frauen  ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen.

Ein Abschleppdienst barg im Anschluss den Unfallwagen. Auf der Bundesstraße kam es zu kurzzeitigen Behinderungen. Die Freiwillige Feuerwehr, die Polizei und das BRK Garmisch-Partenkirchen beteiligten sich am Einsatz.

Martina Baumeister

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hubschrauber-Rettung auf dem Karwendel
Eine Meisterleistung hat ein Hubschrauber-Pilot aus Tirol vollbracht. Bei Sturmböen steuerte er seine Maschine auf dem Karwendel durch den starken Wind - und rettete so …
Hubschrauber-Rettung auf dem Karwendel
Kongresshaus „eine Existenzfrage“
Die Neubau-Pläne zum Kongresshaus erhitzen nach wie vor die Gemüter in Garmisch-Partenkirchen. Jetzt melden sich die Kulturschaffenden zu Wort.
Kongresshaus „eine Existenzfrage“
Wachablösung im Ammertal: Freie Wähler stoßen CSU in drei Orten vom Thron
Es ist eine kleine Sensation: Die Freien Wähler haben es geschafft, in drei Gemeinden die Spitzenposition zu erklimmen. Dabei hatte bislang immer die CSU die Nase vorne. 
Wachablösung im Ammertal: Freie Wähler stoßen CSU in drei Orten vom Thron
Jugend und Drogen: Das Murnauer Phänomen
Die Zahl junger Drogen-Konsumenten in Murnau bewegt sich seit längerem auf konstant hohem Niveau. Die Hintergründe liegen manchmal in einem Phänomen begründet, das …
Jugend und Drogen: Das Murnauer Phänomen

Kommentare