TV-Star genießt die Kulisse

Private Wander-Tour bei Garmisch-Partenkirchen: Kai Pflaume schließt irre „Freundschaft“

  • Lucas Sauter-Orengo
    vonLucas Sauter-Orengo
    schließen

Kai Pflaume ist eines der bekanntesten TV-Gesichter. Er ist auch sehr aktiv auf Instagram. Jetzt hat er die Community mit nach Garmisch-Partenkirchen genommen.

  • In Bayern starten mit dem Wochenende die Pfingstferien.
  • Zum Start in die Feiertage ist Star-Moderator Kai Pflaume für eine kleine Tour nach Garmisch-Partenkirchen gegangen.
  • Auf Instagram lässt er seine Community daran teilhaben.
  • Besonders die Begegnung mit einem neuen „Freund“ dürfte viele seiner Fans gefallen haben.
  • Alle News und Infos rund um Garmisch-Partenkirchen finden Sie immer aktuell nur bei uns*.

Garmisch-Partenkirchen - Kai Pflaume ist seit Jahrzehnten eines der bekanntesten Gesichter im deutschen Fernsehen. Der Moderator ist aber nicht nur im TV zu sehen - schon lange ist er auf Instagram sehr aktiv und lässt seine Fans regelmäßig an seinem Leben teilhaben. Dabei sticht vor allem eines heraus: Kai Pflaume ist fast immer unterwegs - und dabei ganz schön sportlich*. So wie auch jetzt, als er eine Wanderung in Garmisch-Partenkirchen inklusive Besuch auf der Eckenhütte und der Tannenhütte unternimmt.

Garmisch-Partenkirchen: Kai Pflaume schließt auf Wanderung ungewöhnliche Freundschaft

In seiner ausgiebigen Story nimmt der Moderator von u.a „Wer weiß denn sowas?“ seine Instagram-Community mit in das bayerische Voralpenland. Dabei kommt es plötzlich zu einer Begegnung der besonderen Art: Ein kleines Lamm kreuzt den Weg des TV-Stars. Prompt bleibt er bei dem kleinen Tierchen stehen und verpasst ihm eine ausgiebige Streichel-Einheit. Dass das kleine Intermezzo in einem Schrecken endet, war dem Moderator da wohl noch nicht bewusst.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ich habe einen neuen kleinen Freund/Freundin. Gestern war ich für einen kurzen Besuch in Garmisch-Partenkirchen und habe mich dort mit @julian__bogner und @justinnewmann, zwei coolen, super netten und äußerst kreativen Jungs, getroffen. Wir haben auf einer kleinen Bergtour über eine ganze Reihe spannender Sachen gequatscht. Es war sicher manchmal lustig uns zuzusehen, denn während ich Fotos von der Landschaft gemacht habe, hat Julian Fotos von mir gemacht und Justin wiederum hat Fotos gemacht, wie Julian Fotos von mir macht, während ich Fotos mache. Habt Ihr jetzt genau verstanden, was ich meine? Checkt auch mal meine Story aus!!! #garmischpartenkirchen #bergtour #wandern #hasenböderl #eckenhütte #lamm #süß #potd #fotos by @julian__bogner / @wearejca

Ein Beitrag geteilt von Kai Pflaume (@kaipflaume) am

Kai Pflaume wandert in Garmisch-Partenkirchen: Irre Begegnung mit kleinem Tier

Ehe sich der Moderator versieht, bemerkt er, dass die Herde des Tiers schon ein großes Stück weiter gezogen war - ganz ohne den kleinen Streichel-Genießer. „Das ist jetzt ganz schön blöd“ flachst der Moderator in seiner Story und versucht das Schafbaby schnell wieder in Richtung seiner Artgenossen zu bringen. 

Kai Pflaume und sein neuer „Freund“.

Kai Pflaume auf der Tannenhütte: Nach dem Kaiserschmarrn zum Joggen nach München

Als das dann endlich geschafft ist, gönnt er sich auf der Tannenhütte bei Traumausblick noch einen Kaiserschmarrn - mit sichtlich zufriedenem Gesichtsausdruck. Und als wäre das noch nicht genug, nimmt er seine Community ein paar Stunden nach dem Trip durch Garmisch-Partenkirchen noch mit auf einen Jogging-Lauf an der Münchner Isar. Ganz schön sportlich.

---

Auch FC Bayern-Star Manuel Neuer hat zuletzt private Einblicke gegeben - aus seinem Haus am Tegernsee.

Besonders die Gastronomie ist von der Coronavirus-Krise stark betroffen - manche haben bereits aufgegeben. Jetzt zieht ein Kult-Lokal aus München drastische Konsequenzen*.

Weit mehr als ein halbes Leben waren sie beieinander, der Schnaiter Max und seine Walli. Auch ihren letzten Weg gingen sie nun fast bis zum Ende gemeinsam. Nur ein paar Tage liegen zwischen dem Ableben der beiden Eheleute und Weggefährten*.

Update vom 19. Juni: Wieder ist der TV-Moderator im Münchner Umland unterwegs. Diesmal stattet Kai Pflaume Dachau einen Besuch ab - und gerät in Ekstase.

*Merkur.de/tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Instagram / Kai Pflaume

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

100 Stundenkilometer – ein „Irrsinn“: Bürger fordert Tempo-Limit an der B23
Runter vom Gas: Die Diskussion um ein Tempo-Limit an der B 23 in Bad Bayersoien nimmt wieder an Fahrt auf. Trauriger Anlass: ein tödlicher Unfall. Bis dahin sahen die …
100 Stundenkilometer – ein „Irrsinn“: Bürger fordert Tempo-Limit an der B23
Kurioser Anruf: Student will mit Taxi von Bergstation geholt werden - „Bin auf der Terrasse...“
Ethem Genc war baff, als der Taxifahrer mitten in der Nacht einen Burschen an einem denkbar ungünstigen Ort abholen soll: der Alpspitz-Bergstation. Genc verhindert …
Kurioser Anruf: Student will mit Taxi von Bergstation geholt werden - „Bin auf der Terrasse...“
Wegen Corona: Klinikum befürchtet Millionenverlust
Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen hat 2019 zum wiederholten Mal schwarze Zahlen geschrieben und ein Plus von 2,73 Millionen Euro erzielt. Die Aussichten für 2020 sind …
Wegen Corona: Klinikum befürchtet Millionenverlust
Komplettabsage ist keine Option: „Kino statt Kulturknall“
„Kino statt Kulturknall“ lautet coronabedingt die Devise von 16. bis 18. Juli. Am Froschhauser See laufen Filme, zudem spielen Bands.
Komplettabsage ist keine Option: „Kino statt Kulturknall“

Kommentare