Elfjährige in München vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen

Elfjährige in München vergewaltigt - Tatverdächtiger festgenommen
+
Überschlug sich: das Auto der Unfallverursacherin.

Zusammenstoß auf der B2

Fahrerin übersieht Pkw - Auto überschlägt sich

Ein Verkehrsunfall hat sich in Garmisch-Partenkirchen ereignet. Eine Frau hat übersehen, das ein anderes Auto abbiegen wollte.

Kaltenbrunn - Zu einem spektakulär anmutenden Unfall ist es am Donnerstag in Kaltenbrunn gekommen. Eine Autofahrerin aus dem Landkreis hatte übersehen, dass der Wagen vor ihr von der Bundesstraße 2 aus abbiegen wollte. Sie fuhr diesem auf. Durch den Zusammenstoß überschlug sich ihr Pkw und blieb am abschüssigen Straßenrand mit dem Dach nach unten liegen. 

Die Fahrerin wurde zur Untersuchung ins Klinikum Garmisch-Partenkirchen gebracht. Laut Polizei hat sie den Unfall aber ohne Verletzungen überstanden. Auch der Mann im vorausfahrenden Pkw, der ebenfalls aus dem Landkreis kommt, blieb unverletzt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zahnärztin eröffnet „Fotzn‘spanglerei“: Empörung bei Patienten - ganz Deutschland redet darüber
Petra Volz hat in Garmisch-Partenkirchen ihre neue Zahnarzt-Praxis  „Fotzn’spanglerei“ genannt. Für manche ist diese Mundart ein echter Aufreger.
Zahnärztin eröffnet „Fotzn‘spanglerei“: Empörung bei Patienten - ganz Deutschland redet darüber
Murnaus Einzelhandel: Harter Kampf  gegen die  Konkurrenz aus dem Netz
Ob nun die Online-Konkurrenz, Leerstände oder fehlende Parkplätze: Murnaus Einzelhandel hat mit einer ganzen Reihe an Herausforderungen zu kämpfen. Wir sprachen darüber …
Murnaus Einzelhandel: Harter Kampf  gegen die  Konkurrenz aus dem Netz
3000 Hostien zum Abschied - und das gönnt sich der Militärpfarrer daheim 
Norbert Sauer ist zurück in seiner Mittenwalder Heimatgarnison. Nach knapp viereinhalb Monaten im Glutofen Afrikas berichtet er in der Heimat von seinen Erlebnissen.
3000 Hostien zum Abschied - und das gönnt sich der Militärpfarrer daheim 
Wie es 1633 zum Passions-Gelübde kam
Es war eine verhängnisvolle Heimkehr des Kaspar Schisler - er brachte Pest und Tod. Daraus sind dann aber die Oberammergauer Passionsspiele entstanden. 
Wie es 1633 zum Passions-Gelübde kam

Kommentare