TÜV-Stempel verrät ihn 

Kennzeichenfälscher gestoppt

Aufgeflogen! Die Polizei hat den Plan eines Polen durchkreuzt. Der hatte bei einem Sprinter-Kennzeichen getrickst. 

Ein 27-jähriger Pole ist am Donnerstag mit einem gefälschten Kennzeichen in Garmisch-Partenkirchen gestoppt worden. Der Mann fiel Fahndern der Polizei gegen 13.45 Uhr an der Hauptstraße auf. Er hatte ein österreichisches Kennzeichen verfälscht, um einen in Kufstein neu erworbenen Wagen nach Polen zu überführen. Der Sprinter war nicht zugelassen, der TÜV-Stempel trug den Aufdruck „Fake“. Gegen ihn wird wegen Urkundenfälschung ermittelt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ski-Film mit Felix Neureuther feiert Welt-Premiere
Speed, Schwünge, Sprünge, Hochs und Tiefs, Frust und Erleichterung: Der Dreh für den Film war eine Herausforderung. Eine, die das Team von „Legs of Steel“ gerne auf sich …
Ski-Film mit Felix Neureuther feiert Welt-Premiere
Fress-Maschine im Einsatz
Die Anfahrt ist die größte Herausforderung. Am Montag, 23. Oktober, rückt ein Tieflader aus Niederbayern an. DasVehikel transportiert einen Bagger samt Bohrer, der im …
Fress-Maschine im Einsatz
Hackschnitzel-Heizwerk: Ziel ist die „schwarze Null“
Im Fernwärmebereich sind die Murnauer Gemeindewerke nach wie vor in den roten Zahlen. Das soll sich ändern, wenn der Kemmelpark komplett bebaut ist. Die dortige …
Hackschnitzel-Heizwerk: Ziel ist die „schwarze Null“
Straftäter auf B2 festgenommen
Erfolgreiche Kontrolle der Bundespolizei: Die Beamten erwischten einen Mann, gegen den zwei Haftbefehle vorlagen. 
Straftäter auf B2 festgenommen

Kommentare