+
Das Ergebnis der Abstimmung bei merkur-online.de.

Voting bei merkur-online.de

Klare Mehrheit für "Fifty-Fifty-Card"

  • schließen

Garmisch-Partenkirchen - Am Wochenende ausgehen, nachts mit dem Taxi nach Hause fahren - und dafür vom Landkreis Garmisch-Partenkirchen die Hälfte des Fahrpreises bekommen: Eine Mehrheit der Besucher bei merkur-online.de findet das gut.

Eine deutliche Mehrheit der knapp 600 Teilnehmer einer Umfrage bei unserem Internet-Portal merkur-online.de hat sich für die „Fifty-Fifty-Card“ ausgesprochen. Nach dem Beispiel des Landkreises Lichtenfels schlägt die Junge Union (JU) im Landkreis Garmisch-Partenkirchen vor, dass junge Leute zwischen 16 und 25 Jahren an Wochenenden nachts mit einem Taxi nach Hause fahren können, und der Landkreis zahlt die Hälfte des Preises. 

So will die JU Disko-Unfälle verhindern.

Die Umfrage ist nicht repräsentativ. Bei den Diskussionen im Internet gab es bisher deutlich mehr Beiträge gegen den Vorschlag.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stichwahl im Landkreis Garmisch-Partenkirchen: Ergebnisse, News und Reaktionen im Live-Ticker
Am 29. März ist Stichwahl in mehreren Kommunen im Landkreis. Ab 18 Uhr wird ausgezählt. Alle Ergebnisse, News und Reaktionen lesen Sie hier live im Ticker.
Stichwahl im Landkreis Garmisch-Partenkirchen: Ergebnisse, News und Reaktionen im Live-Ticker
Kommunalwahl 2020 im Kreis Garmisch-Partenkirchen: Ergebnisse der Stichwahlen
Die Ergebnisse der Kommunalwahl 2020 im Landkreis Garmisch-Partenkirchen: Landrat, Bürgermeister, Gemeinderäte und Kreistag im Überblick.
Kommunalwahl 2020 im Kreis Garmisch-Partenkirchen: Ergebnisse der Stichwahlen
Ein Murnauer Chef-Arzt für den Kampf gegen Corona
Im Kampf gegen Corona geht die Region einen neuen Schritt: Es gibt einen ärztlichen Koordinator für alle Krankenhäuser und Reha-Kliniken im Bereich Oberland: Dr. Martin …
Ein Murnauer Chef-Arzt für den Kampf gegen Corona
AfD-Gemeinderat wechselt zur Bayernpartei
Das ist für die AfD ein Schlag ins Kontor: Albert Grasegger hat der Partei den Rücken gekehrt und sich der Bayernpartei angeschlossen. Und die BP könnte im …
AfD-Gemeinderat wechselt zur Bayernpartei

Kommentare