+
Einsatzkräfte der Feuerwehr Garmisch löschen den Brand. 

Einsatz der Feuerwehr Garmisch

Kleidercontainer steht in Flammen

Ein brennender Altkleidercontainer löst einen Einsatz der Feuerwehr Garmisch aus. Nicht Brandstifter waren am Werk, sondern spielende Kinder.

Garmisch-Partenkirchen - Mit 30 Männern war die Feuerwehr Garmisch am Dienstag zu einem Einsatz ausgerückt. Der Grund: Der Altkleidercontainer an der Ecke Fichtacker-/Törlenstraße brannte. Ein Anruf erreichte die Leitstelle gegen 18 Uhr. 

„Uns wurde nicht mitgeteilt, um was für einen Container es sich handelt“, sagt Gerätewart Benedikt Maurer. Darum waren mehrere Einsatzkräfte vor Ort, die dem Feuer schnell Herr wurden. Der Polizei zufolge waren keine Kriminellen am Werk. Spielende Kinder haben den Brand versehentlich verursacht. Verletzt wurde niemand. Der Schaden liegt im dreistelligen Bereich.

maw

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Abschied von Pfarrer Bartholomäus Sanftl
Er gehörte zum Soier Dorfleben dazu, brachte sich ein, gestaltete mit. Nun ist Pfarrer Sanftl mit 86 Jahren gestorben. 
Abschied von Pfarrer Bartholomäus Sanftl
Mure am Hechendorfer Berg: Hubert Mangold ist gegen den Münchner Weg
Nach Abgang der Riesenmure vor zwei Jahren am Hechendorfer Berg gibt es immer noch kein schlüssiges Konzept. Eines stellt das Bayerische Umweltministerium in München in …
Mure am Hechendorfer Berg: Hubert Mangold ist gegen den Münchner Weg
„Breiten“: Das nächste Baugebiet für Häuslebauer
Bebauungsplan Breiten: Gemeinde will ins beschleunigte Verfahren um Häuslebauer anzuziehen. Planungshürden fallen weg.
„Breiten“: Das nächste Baugebiet für Häuslebauer
Aufgspuit: Volksmusiktreff im Murnauer Moos
Zum elften Mal heißt es im Murnau „Aufgspuit“. Zu Gast bei dem beliebten Volksmusikereignis sind wieder zahlreiche Gruppen aus Oberbayern und Österreich.
Aufgspuit: Volksmusiktreff im Murnauer Moos

Kommentare