Hamburg-Wahl 2020: Jetzt ist klar, ob FDP den Einzug schafft

Hamburg-Wahl 2020: Jetzt ist klar, ob FDP den Einzug schafft
+
Voller Zuversicht bei der Aufstellungsversammlung: Kreis-Vize Helmut Filser, Albert Grasegger, Uschi Westermeier, Jens Weikert, Heiner Zann, Karl Neff und Martina Zann. 

Es gab keine Kampfkandidaturen

AfD geht mit kurzer Liste ins Rennen - Gründung eines Kreisverbands geplant

  • schließen

Jetzt ist es raus: Die Alternative für Deutschland hat ihre Liste für den Garmisch-Partenkirchner Gemeinderat aufgestellt. Sieben Personen bewerben sich um Sitze.

Garmisch-Partenkirchen – Gemunkelt wurde ja viel, was aus Richtung der AfD, Alternative für Deutschland, auf lokaler Ebene zu den Kommunalwahlen kommen würde: Nun herrscht Klarheit. Die Partei tritt mit einer kurzen Liste von sieben Personen um Sitze im Garmisch-Partenkirchner Gemeinderat an. Obendrein will die AfD auch in der politischen Arbeit auf Landkreis-Ebene mitmischen. Zehn Kandidaten stellen sich dieser Herausforderung, hoffen auf einen Platz im kommenden Kreistag.

Lesen Sie auch: Garmisch-Partenkirchen: AfD tritt bei Kommunalwahl an

Das ist das Ergebnis der Aufstellungsversammlung, die am vergangenen Sonntag im Gasthof Zum Rassen stattfand. Helmut Filser, der Zweite Vorsitzende im Kreis Oberbayern Süd-West, der die Landkreise Landsberg und Garmisch-Partenkirchen abdeckt, bezeichnet den Abend als „harmonisch“. Es gab keinerlei Kampfkandidaturen. „Das ist ein Zeichen der großen Geschlossenheit der AfD im Landkreis.“ Filser räumt ein, dass sich die Verantwortlichen durchaus umfangreiche Listen gewünscht hätten. Ursprünglich hatten wohl auch mehr als doppelt so viele Kandidaten ein Engagement zugesagt. Doch: „Viele trauen sich nicht in die Öffentlichkeit, aus Angst vor Repressalien“, stellt er klar.

Kommunalwahl 2020 in Bayern: Welche Aufgaben haben Stadtrat und Gemeinderat?

Als nächsten Schritt kündigt Filser die Gründung eines eigenen Kreisverbands allein für den Landkreis Garmisch-Partenkirchen an. Wann, darüber hüllt er sich noch in Schweigen. „Demnächst“, schreibt er in der Pressemitteilung.  

Die Liste

Gemeinderat Garmisch-Partenkirchen: 1. Heiner Zann, 2. Helmut Filser, 3. Albert Grasegger, 4. Martina Zann, 5. Karl Neff, 6. Jens Weikert, 7. Uschi Westermeier.

Mehr zur Kommunalwahl 2020 finden Sie hier: Alle Wahlen und Kandidaten

Die AfD hat für die Gemeinderatswahl in Vaterstetten offenbar Menschen gegen ihren Willen nominiert. Darunter eine 96-jährige Seniorin und einen Alzheimer-Patienten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit um Top-Grundstück am Staffelsee eskaliert: Uffing verbietet Holzhaus - Familie stellt Strafantrag
Der Streit um ein geplantes Holzhaus an einem Traum-Grundstück am Staffelsee gerät zu einer filmreifen Schlammschlacht: Eine neue Gemeinderatsentscheidung führt zu einem …
Streit um Top-Grundstück am Staffelsee eskaliert: Uffing verbietet Holzhaus - Familie stellt Strafantrag
Spendenaktion bringt 60.000 Euro fürs Mutter-Kind-Haus - Neubau soll 2021 starten
Die Wartelisten sind lang. Doch es fehlt an Betreuungsplätzen. Mit dem Neubau des Mutter-Kind-Hauses in Garmisch-Partenkirchen soll das Angebot erweitert werden. Eine …
Spendenaktion bringt 60.000 Euro fürs Mutter-Kind-Haus - Neubau soll 2021 starten
Auf A95: Autofahrer und Biker versuchen Ferienstau mit absurden Aktionen zu entkommen - Polizei baff
Ein Ferienstau am Wochenende verleitete Autofahrer auf der A95 bei Eschenlohe zu hochgefährlichen Aktionen. Die Polizei traute ihren Augen nicht.
Auf A95: Autofahrer und Biker versuchen Ferienstau mit absurden Aktionen zu entkommen - Polizei baff
Der Tourismus boomt, aber am Eibseeberg gibt‘s Probleme
Wahltag ist Zahltag: Was haben Bürgermeister und Gemeinderat in den vergangenen sechs Jahren erreicht? Woran hapert es noch? Spannende Fragen, denen das Tagblatt in …
Der Tourismus boomt, aber am Eibseeberg gibt‘s Probleme

Kommentare