+

Der Mann wollte seine Frau schützen

Kuh attackiert Ehepaar aus Garmisch-Partenkirchen - Frau soll Kalb gestreichelt haben

  • schließen

Diese Wanderung wird ein Ehepaar aus Garmisch-Partenkirchen so schnell nicht vergessen: Eine Kuh hatte es auf die beiden abgesehen. Aus einem bestimmten Grund

Update: 

Wie die Tiroler Tageszeitung berichtet, hätten Augenzeugen beobachtet, wie die Wanderin sich einem Kalb näherte und es streichelte. Daraufhin habe sich die Mutter-Kuh auf das Paar zubewegt.

Ehrwald/Garmisch-Partenkirchen - Diese tierische Begegnung hätte sich ein Ehepaar aus Garmisch-Partenkirchen (77 und 78 Jahre) lieber erspart. Die beiden sind am Sonntag bei einer Wanderung im Bereich der Ehrwalder Alm von einer Kuh attackiert worden. 

Wie die Polizei Lermoos mitteilt, waren die beiden Senioren kurz unterhalb des Berggasthofes auf einen Forstweg in Richtung Almsee abgebogen. Nach einem kurzen Stück bemerkte das Paar unterhalb des Weges eine Kuh, an der es links vorbeigehen wollten. Als die Wanderer sich auf Höhe des Tiers befanden, rannte es plötzlich auf sie zu. Nach Angaben der Beamten stellte sich der Mann vor seine Frau und versuchte, die Kuh durch Gesten und Schreien abzuwehren. Das half allerdings nichts. Beide wurden zu Boden gestoßen. 

Die Frau erlitt eine Platzwunde am Kopf und verletzte sich am linken Ellenbogen. Nach der Erstversorgung wurde sie in ärztliche Behandlung gebracht. Ihr Gatte blieb unversehrt. 

Was Sie tun können, wenn Sie von einer Kuh attackiert werden, lesen Sie hier.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bronze oder Holz? Alles eine Frage des Geldes
Kunstobjekte gibt es einige im Ortszentrum von Oberammergau. Nun soll eine weitere  dazu kommen. Doch noch sind sich die Kommunalpolitiker darüber nicht einig.
Bronze oder Holz? Alles eine Frage des Geldes
Vor 5 Jahren verkündete Kanzlerin Merkel die G7-Sensations-Nachricht: Das dachten sich die direkt Betroffenen
Ers war ein Kraftakt für die gesamte Region – der G7-Gipfel. Vor genau fünf Jahren hat Bundeskanzlerin Angela Merkel Schloss Elmau offiziell als Tagungsstätte verkündet. …
Vor 5 Jahren verkündete Kanzlerin Merkel die G7-Sensations-Nachricht: Das dachten sich die direkt Betroffenen
Wahl 2020: Rapp lässt Ambitionen offen
Beim Neujahrsempfang der Murnauer CSU geht es gerne um große Politik. Altbürgermeister Dr. Michael Rapp (CSU) setzt einzelne lokale Spitzen – etwa mit dem „Wunsch“, dass …
Wahl 2020: Rapp lässt Ambitionen offen
Appell an die Jagdbehörde: Nur Notzeitfütterung kann Leid der Tiere lindern
Mit einem emotionalen Aufruf hat Tessy Lödermann die Untere Jagdbehörde gebeten, dringend auf die Notzeitfütterung für Wildtiere hinzuweisen. Sie vermutet aktuell ein …
Appell an die Jagdbehörde: Nur Notzeitfütterung kann Leid der Tiere lindern

Kommentare