Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
1 von 16
Eine Pause legen Ga und Pa am Skistadion ein, träumen von einer Wahnsinnsstimmung unter der Schanze und am Gudiberg (r.hinten). Dort hätten sich die Slalomfahrer gemessen. Ga und Pa haben ihr Wunschpodest. Auch wenn’s ein Traum bleibt: Darauf Prost! 
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
2 von 16
Tatsächlich: Der Tunnel Oberau wurde gebaut – auch ohne Olympia. Pa hat’s ja immer gesagt.
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
3 von 16
Tatsächlich: Der Tunnel Oberau wurde gebaut – auch ohne Olympia. Pa hat’s ja immer gesagt.
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
4 von 16
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
5 von 16
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
6 von 16
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
7 von 16
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
Ga und Pa auf „Was wäre wenn“-Olympia-Tour durch Garmisch-Partenkirchen.
8 von 16
Ein bisserl Trost braucht Ga. Denn hier, am Mohrenplatz, hat sie die IOC-Entscheidung für Korea miterlebt.

Olympia in Garmisch-Partenkirchen: Die „Was wäre wenn“-Tour durch den Ort in Bildern

Was wäre wenn die Olympischen Winterspiele 2018 in Garmisch-Partenkirchen statt in Südkorea stattfinden würden? Hier sehen Sie die „Was wäre wenn“-Tour durch den Ort in Bildern.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Großweil
BMW und KIA krachten zusammen: Großer Sachschaden, zwei Verletzte
Auf Grund einer Unaufmerksamkeit kam es am Freitag zu einem schweren Unfall auf der Staatsstraße 2062. Zwei Fahrer mussten behandelt werden. 
BMW und KIA krachten zusammen: Großer Sachschaden, zwei Verletzte
13 Atemschutzträger fit für die neue „Ampelregelung“
Sie nahmen die Sache mehr als ernst: 13 Feuerwehr-Kräfte absolvierten einen Lehrgang zum Atemschutzgeräteträger. 
13 Atemschutzträger fit für die neue „Ampelregelung“
Unfall im Farchanter Tunnel: 14 Menschen verletzt
Am Samstagmittag ist es im Farchanter Tunnel zu einem Verkehrsunfall gekommen. 14 Menschen wurden teils schwer verletzt.
Unfall im Farchanter Tunnel: 14 Menschen verletzt
Farchanter Penny-Markt in Flammen: 1,5 Millionen Euro Schaden
Großalarm in Farchant: Der Penny-Markt ist bis auf die Außenmauern abgebrannt. Gut eine Stunde nach dem Alarm hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehren die Flammen unter …
Farchanter Penny-Markt in Flammen: 1,5 Millionen Euro Schaden

Kommentare