+
Unübersehbar sind die Zerstörungen, die der Erdrutsch auf dem Weg zum Vordergraseck verursacht hat. 

Gemeinde vergibt Auftrag zur Wiederherstellung

Partnachklamm: Weg zum Vordergraseck im Sommer wieder frei?

  • schließen

Wüst sieht‘s aus auf dem Weg von der Partnachklamm zum Vordergraseck. Dort hat ein Erdrutsch große Schäden hinterlassen. Die sollen jetzt verschwinden.

Garmisch-Partenkirchen – Die Spuren sind deutlich erkennbar. Ein Murenabgang hatte den Weg von der Partnachklamm zum Vordergraseck zerstört und große Schäden hinterlassen. Und der Hang ist seither sogar noch weiter abgerutscht. Die veränderten Gegebenheiten haben dazu geführt, dass die Kommune die Arbeiten neu ausschreiben musste. Jetzt hat der Bauausschuss des Marktgemeinderates Garmisch-Partenkirchen den Auftrag für die Wiederherstellung vergeben.

Erst am Dienstag fand noch einmal eine Begehung statt. Das Ergebnis sorgte für Erleichterung. Der Geologe erlaubte, den Weg im Sommer zu öffnen, wenn die Schäden beseitigt werden und eine Brücke installiert wird. Im weiteren Verlauf nimmt sich die Kommune mittels des vorliegenden Gutachtens der grundlegenden Sanierung an.

Den Zuschlag für die Arbeiten erhielt die Firma GEOS, die sofort mit den Arbeiten beginnen kann und den Hang abräumt. Die Kosten liegen bei knapp 57.000 Euro. Der Bauhof kümmert sich um die Brücke, die aus Eigenmitteln finanziert wird, wie Rathaussprecherin Ute Leitner auf Nachfrage mitteilt. Das Material sei vorhanden. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schwarze Bastion im Isartal bröckelt, hält aber
Ein Waterloo im stockkonservativen Oberen Isartal ist bei den Landtagswahlen für die CSU ausgeblieben. Die Einbußen bei den Zweitstimmen sind zwar beträchtlich, dennoch …
Schwarze Bastion im Isartal bröckelt, hält aber
Erst Klaiser Post,jetzt Mittenwalder Jägerhof
Ein weiteres Traditionshaus in Mittenwald ist endgültig Geschichte: Das Hotel Jägerhof ist den schleichenden Tod gestorben. Nun hat es der erfolgreiche Unternehmer Dr. …
Erst Klaiser Post,jetzt Mittenwalder Jägerhof
Der Wahlsonntag live: Die vorläufigen Ergebnisse stehen fest - Kühn und Bachhuber gewinnen Direktmandat
Der Countdown läuft. Am Sonntag um 18 Uhr schließen die Wahllokale in Bayern. Wie der Landkreis Garmisch-Partenkirchen wählt und alle Reaktionen und News dazu, berichten …
Der Wahlsonntag live: Die vorläufigen Ergebnisse stehen fest - Kühn und Bachhuber gewinnen Direktmandat
Zugspitze: Jugendliche folgen App - mit fatalen Folgen
Zwei 14-Jährige sind am Mittwoch in Richtung Zugspitze aufgebrochen. Sie verließen sich dabei auf eine App. Mit fatalen Folgen.
Zugspitze: Jugendliche folgen App - mit fatalen Folgen

Kommentare