Mehrere Bürger melden merkwürdige Anrufe

Polizei warnt vor Telefonbetrügern

Garmisch-Partenkirchen – Miese Masche: Unbekannte geben sich am Telefon als Polizisten aus und wollen damit an persönliche Daten kommen. Vorsicht ist geboten. 

Gleich mehrere Bürger haben der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen merkwürdige Anrufe gemeldet, die sie am Mittwoch erhalten haben. Unbekannte gaben sich dabei als Polizisten aus und versuchten, mit dieser Masche an persönliche Daten und Personalien heranzukommen. Die Betrüger waren jedoch in keinem der Fälle erfolgreich. Eine 80-jährige Rentnerin, deren Sohn Polizist ist, erwies sich sogar als besonders schlagfertig. Sie entgegnete den Anrufern, dass sie persönliche Informationen nur an die „hauseigene Polizei“ weitergebe. Die Betrüger legten daraufhin schnell auf.

Aufgrund dieser Vorfälle ist es ratsam, Personen, die sich am Telefon als Verwandte, Bekannte oder Polizisten ausgeben, zu misstrauen. Details über familiäre oder finanzielle Verhältnisse sollten möglichst nicht verraten und Geld oder Wertgegenstände unter keinen Umständen an Unbekannte weitergegeben werden. Nach einen Anruf mit finanziellen Forderungen ist eine Rücksprache mit Familienmitgliedern oder anderen Vertrauenspersonen sinnvoll. Im Zweifel ist es besser, nachzufragen und die Notrufnummer 110 zu wählen. Klingeln vermeintliche Ordnungshüter an der Haustüre, sollten sich Betroffene den Dienstausweis oder die Kriminaldienstmarke zeigen lassen. Weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.polzei-beratung.de.

maw

Rubriklistenbild: © dpa Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Drama auf der Zugspitze: Retter finden toten Bergsteiger
Am Mittwoch wurde er vermisst gemeldet, da war er vermutlich schon tot: Die Bergretter haben die Leiche eines Wanderers an der Zugspitze entdeckt. 
Drama auf der Zugspitze: Retter finden toten Bergsteiger
Lainbach: Die Arbeiten am Anger laufen
Für Anwohner am Anger ist es derzeit ein wenig ungemütlich. In dem ansonsten beschaulichen Mittenwalder Viertel laufen aktuell die Arbeiten zum …
Lainbach: Die Arbeiten am Anger laufen
Unbekannter bricht in Praxis ein
Über den Balkon ist ein Unbekannter in eine Murnauer Praxis eingestiegen. Der Übeltäter hat Geld geklaut und einen Sachschaden verursacht.
Unbekannter bricht in Praxis ein
Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto
Sowas sieht man auch nicht alle Tage: Auf dem Auto eines Mittenwalder Ehepaares lag ein Traktor. Der hatte sich zuvor selbstständig gemacht.
Bulldog landet in Mittenwalder Vorgarten - auf Auto

Kommentare