+
Der MKT-Rettungsdienst kümmert sich um die verletzte Frau und den Lkw-Fahrer, der einen Schock erlitten hat. 

Beim Abbiegen ist‘s passiert

Radfahrerin (83) von Lkw erfasst 

  • schließen

Schockmoment am Vormittag: Eine Frau ist in Garmisch-Partenkirchen unter einen Lkw geraten. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie auch der Schongauer Fahrer des Unfallfahrzeuges. 

Garmisch-Partenkirchen – Einen Schutzengel hatte eine Garmisch-Partenkirchnerin am Dienstag bei einem Unfall. Die 83-Jährige war gegen 11.30 Uhr an der Kreuzung der Hauptstraße zur Schornstraße unter einen Lkw geraten. Sie musste wegen ihrer Verletzungen ins Klinikum gebracht werden, befindet sich aber nach derzeitigem Stand außer Lebensgefahr.

Wie es von Seiten der örtlichen Polizei heißt, sei ein Kraftfahrer aus Schongau mit seinem Lkw in südlicher Richtung unterwegs gewesen – wie die Frau auf dem Fahrrad. Der 41-Jährige wollte in die Schornstraße abbiegen und übersah dabei offenbar die Einheimische. Nach derzeitigen Erkenntnissen befand sich diese auf dem Fußgängerüberweg und schob ihr Rad.

Beim Abbiegen wurde die Seniorin unter den Lkw gedrückt. Nachdem das Fahrzeug angehalten hat, konnte sie zügig befreit und ärztlich versorgt werden. Wie die Frau brachten die Einsatzkräfte auch den Schongauer ins Krankenhaus. Er erlitt bei dem Unfall einen Schock.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampf ums Murnauer Rathaus: Phillip Zoepf steigt in den Ring
Der Kampf ums Murnauer Rathaus wird spannend: Wie zu erwarten war, greift nun auch Mehr-Bewegen-Chef Phillip Zoepf zur Kommunalwahl 2020 als Bürgermeisterkandidat an. …
Kampf ums Murnauer Rathaus: Phillip Zoepf steigt in den Ring
Schlimm zugerichtetes Hirschkalb stirbt qualvoll: Tierschützer haben schrecklichen Verdacht
Einen grausamen Tod musste ein Rotwildkalb in der Nähe von Oberau erleiden: Das Tier wurde offenbar gejagt und verletzt. Tierschützer haben einen besorgniserregenden …
Schlimm zugerichtetes Hirschkalb stirbt qualvoll: Tierschützer haben schrecklichen Verdacht
„Das Kranzbach“: Hoteldirektor King geht
Acht Jahre stand Klaus King im Luxushotel „Das Kranzbach“ an der Spitze. Ende Dezember ist dieses Kapitel offiziell geschlossen.
„Das Kranzbach“: Hoteldirektor King geht
Freitag geht es los: Erstes Skigebiet in Bayern startet in die Saison
Am Freitag startet das erste Skigebiet Bayerns in die Saison. Hier die zwei größten in der Region Garmisch-Partenkirchen und ein Geheimtipp.
Freitag geht es los: Erstes Skigebiet in Bayern startet in die Saison

Kommentare