+
Der MKT-Rettungsdienst kümmert sich um die verletzte Frau und den Lkw-Fahrer, der einen Schock erlitten hat. 

Beim Abbiegen ist‘s passiert

Radfahrerin (83) von Lkw erfasst 

  • schließen

Schockmoment am Vormittag: Eine Frau ist in Garmisch-Partenkirchen unter einen Lkw geraten. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie auch der Schongauer Fahrer des Unfallfahrzeuges. 

Garmisch-Partenkirchen – Einen Schutzengel hatte eine Garmisch-Partenkirchnerin am Dienstag bei einem Unfall. Die 83-Jährige war gegen 11.30 Uhr an der Kreuzung der Hauptstraße zur Schornstraße unter einen Lkw geraten. Sie musste wegen ihrer Verletzungen ins Klinikum gebracht werden, befindet sich aber nach derzeitigem Stand außer Lebensgefahr.

Wie es von Seiten der örtlichen Polizei heißt, sei ein Kraftfahrer aus Schongau mit seinem Lkw in südlicher Richtung unterwegs gewesen – wie die Frau auf dem Fahrrad. Der 41-Jährige wollte in die Schornstraße abbiegen und übersah dabei offenbar die Einheimische. Nach derzeitigen Erkenntnissen befand sich diese auf dem Fußgängerüberweg und schob ihr Rad.

Beim Abbiegen wurde die Seniorin unter den Lkw gedrückt. Nachdem das Fahrzeug angehalten hat, konnte sie zügig befreit und ärztlich versorgt werden. Wie die Frau brachten die Einsatzkräfte auch den Schongauer ins Krankenhaus. Er erlitt bei dem Unfall einen Schock.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Massive Kritik an Passions-Entscheidungen
Drei Wochen nach der Spielerwahl in Oberammergau hagelt es Kritik an Christian Stückl. Die Freien Wähler werfen ihm Ausgrenzung und Intransparenz vor. „Die wollen …
Massive Kritik an Passions-Entscheidungen
Bergsteiger wird vermisst - dabei hat er sich nur einen Schlafplatz gesucht 
So sehr man Handys verteufeln kann, sie sind manchmal schon ganz hilfreich. Zumindest, wenn nicht gerade der Akku leer ist. Dann wäre dieser Bergwacht- und …
Bergsteiger wird vermisst - dabei hat er sich nur einen Schlafplatz gesucht 
Klinikum: Sitzen die Mitarbeiter in der Knöllchen-Falle?
Auto reiht sich an Auto. Wer am Klinikum in Garmisch-Partenkirchen seinen Wagen abstellen möchte, braucht Geduld. Jetzt, während der Bauarbeiten, sowieso. Das gilt auch …
Klinikum: Sitzen die Mitarbeiter in der Knöllchen-Falle?
Der Traum vom zweiten Michelin-Stern im Luxus-Schloss
18 Punkte bei Gault Millau machen Appetit auf mehr: Jetzt wollen die Gourmet-Köche von Schloss Elmau den zweiten Michelin-Stern.
Der Traum vom zweiten Michelin-Stern im Luxus-Schloss

Kommentare