+
Der MKT-Rettungsdienst kümmert sich um die verletzte Frau und den Lkw-Fahrer, der einen Schock erlitten hat. 

Beim Abbiegen ist‘s passiert

Radfahrerin (83) von Lkw erfasst 

  • schließen

Schockmoment am Vormittag: Eine Frau ist in Garmisch-Partenkirchen unter einen Lkw geraten. Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden. Wie auch der Schongauer Fahrer des Unfallfahrzeuges. 

Garmisch-Partenkirchen – Einen Schutzengel hatte eine Garmisch-Partenkirchnerin am Dienstag bei einem Unfall. Die 83-Jährige war gegen 11.30 Uhr an der Kreuzung der Hauptstraße zur Schornstraße unter einen Lkw geraten. Sie musste wegen ihrer Verletzungen ins Klinikum gebracht werden, befindet sich aber nach derzeitigem Stand außer Lebensgefahr.

Wie es von Seiten der örtlichen Polizei heißt, sei ein Kraftfahrer aus Schongau mit seinem Lkw in südlicher Richtung unterwegs gewesen – wie die Frau auf dem Fahrrad. Der 41-Jährige wollte in die Schornstraße abbiegen und übersah dabei offenbar die Einheimische. Nach derzeitigen Erkenntnissen befand sich diese auf dem Fußgängerüberweg und schob ihr Rad.

Beim Abbiegen wurde die Seniorin unter den Lkw gedrückt. Nachdem das Fahrzeug angehalten hat, konnte sie zügig befreit und ärztlich versorgt werden. Wie die Frau brachten die Einsatzkräfte auch den Schongauer ins Krankenhaus. Er erlitt bei dem Unfall einen Schock.   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein ganz neues Format: „Moun10-Jugendherberge“ hat eröffnet
Sportbegeisterte Reisende, Familien und kleine Gruppen finden in Garmisch-Partenkirchen eine neue Unterkunft. Die kommt an. Viele Gäste, die vor der offiziellen …
Ein ganz neues Format: „Moun10-Jugendherberge“ hat eröffnet
Drogen-Konsumenten fliegen am Moosbergsee auf
Vor einer Polizeikontrolle ist niemand gefeit – nicht einmal im Bereich Moosbergsee bei Ohlstadt im Murnauer Moos. Dort flogen zwei Marihuana-Konsumenten aus Farchant …
Drogen-Konsumenten fliegen am Moosbergsee auf
Der bayerische Rebell kommt: Hans Söllner gibt Konzert in Murnau
Er hat eine große Fan-Basis, weil er kein Blatt vor den Mund nimmt. Bald kann man das live erleben. Hans Söllner kommt  für einen Auftritt nach Murnau. 
Der bayerische Rebell kommt: Hans Söllner gibt Konzert in Murnau
Grenzenlos: Hickhack geht in nächste Runde
Der Streit um einen Zuschuss für das Murnauer Weltmusikfestival Grenzenlos des Kulturvereins kocht wieder hoch: Der Hauptausschuss schmetterte den Vorstoß des …
Grenzenlos: Hickhack geht in nächste Runde

Kommentare