Polizei bittet um Hinweise zu den flüchtigen Tätern

Schlägerei: Mann verliert mehrere Zähne

Garmisch-Partenkirchen - Eine schmerzhafte Erfahrung hat ein Mann in Garmisch-Partenkirchen gemacht. Eine Gruppe von Männern hat den 48-Jährigen erst beleidigt und dann verletzt. 

Blessuren im Gesicht sowie mehrere abgebrochene Zähne: Das sind die Verletzungen, die ein Mann aus Leinefelde bei einer Schlägerei am Sonntag gegen 1.45 Uhr auf der Bahnhofstraße in Garmisch-Partenkirchen erlitten hat. Zuerst war der 48-Jährige aus einer Gruppe von Männern heraus beleidigt worden, als plötzlich zwei begannen, auf ihn einzuschlagen. Anschließend flüchteten die Täter mit ihren Komplizen in einem schwarzen Kleinwagen.
Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0 88 21/ 91 70.

Rubriklistenbild: ©  dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traktor auf Autodach: Unfall hätte schlimmer ausgehen können
Es war ein kurioses Bild, wie der Bulldog in Schräglage im Vorgarten gelegen hat. Der Bulldog-Unfall hat einen Sachschaden verursacht. Verletzt wurde zum Glück niemand.
Traktor auf Autodach: Unfall hätte schlimmer ausgehen können
Drama auf der Zugspitze: Retter finden toten Bergsteiger
Am Mittwoch wurde er vermisst gemeldet, da war er vermutlich schon tot: Die Bergretter haben die Leiche eines Wanderers an der Zugspitze entdeckt. 
Drama auf der Zugspitze: Retter finden toten Bergsteiger
Lainbach: Die Arbeiten am Anger laufen
Für Anwohner am Anger ist es derzeit ein wenig ungemütlich. In dem ansonsten beschaulichen Mittenwalder Viertel laufen aktuell die Arbeiten zum …
Lainbach: Die Arbeiten am Anger laufen
Unbekannter bricht in Praxis ein
Über den Balkon ist ein Unbekannter in eine Murnauer Praxis eingestiegen. Der Übeltäter hat Geld geklaut und einen Sachschaden verursacht.
Unbekannter bricht in Praxis ein

Kommentare