+
Ungeplante Enthüllung: So sieht die Kabine der Seilbahn Zugspitze ohne Schutzfolie aus.

Unfreiwillige Präsentation

Seilbahn Zugspitze: Wind lässt die Hülle der Kabine fallen

Der Wind, der Wind....: Er hat die Kabine der neuen Seilbahn Zugspitze nackig gemacht. Die Schutzfolie wurde in Mitleidenschaft gezogen. 

Einen ersten Vorgeschmack auf das neue Kabinendesign gibt es jetzt doch schon vor dem 21. Dezember, dem Tag, an dem die neue Seilbahn Zugspitze den Betrieb aufnimmt. Windgeschwindigkeiten von über 100 Stundenkilometern haben der Schutzfolie ordentlich zugesetzt und die Hüllen fallen lassen. Geplant war die Präsentation der Kabinen eigentlich erst zur Eröffnungsfeier. Unbeeindruckt von der Enthüllung laufen aktuell die Einstellarbeiten an der Anlage weiter. Im Anschluss daran geht es für die neue Seilbahn Zugspitze in den Probebetrieb.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Landesausstellung: Dort können Besucher sich verpflegen
Was passiert, wenn der kleine Hunger kommt? Bei der Landesausstellung in Ettal wird es kein eigenes Essenszelt geben. Die Verantwortlichen glauben dennoch, dass die …
Landesausstellung: Dort können Besucher sich verpflegen
Nicht jede Entwicklung ist positiv: So sieht die Sicherheitslage im Landkreis aus
Aufgeklärte Einbruchserien, tausende Festnahmen an der Grenze, weniger Diebstähle: Die Bürger im Landkreis können ruhig schlafen. Zumindest fallen die Zahlen des …
Nicht jede Entwicklung ist positiv: So sieht die Sicherheitslage im Landkreis aus
Michael Endes 90. Geburtstag wird beim Kulturfestival „Zamma“ gefeiert
Die Vorschlagsliste ist schon jetzt lang. Zahlreiche kreative Projekte haben rund 130 Garmisch-Partenkirchner beim Ideentag für das Kulturfestival „Zamma“ angeregt. …
Michael Endes 90. Geburtstag wird beim Kulturfestival „Zamma“ gefeiert
Hallenbad-Ratsbegehren: Mittenwalder haben wieder die Wahl
Dass das Ratsbegehren der CSU zum Hallenbad am Dienstag durchgehen würde, war angesichts der Mehrheitsverhältnisse klar. Doch wie wird der Bürgermeister entscheiden? Im …
Hallenbad-Ratsbegehren: Mittenwalder haben wieder die Wahl

Kommentare