+
Symbolbild

Schilder ignoriert

Skiabfahrt war gesperrt: Hesse (25) fährt Kandahar hinunter und stürzt schwer

Trotz Verbotsschildern ist ein Skifahrer aus Hessen die Kandahar-Abfahrt im Skigebiet Garmisch Classic hinabgefahren - mit bösen Folgen. Der 25-Jährige rauschte in das Windenseil einer Pistenraupe.

Garmisch-Partenkirchen - Zu einem Unfall ist es am Samstagabend auf der gesperrten Kandahar-Abfahrt im Gebiet Garmisch Classic gekommen. Dabei wurde ein Skifahrer verletzt. Der Mann, der kurzzeitig bewusstlos war, musste von einem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen werden.

Lesen Sie auch: Skifahrer aufgepasst: Garmisch-Classic und Zugspitze verlängern die Wintersaison

Der Unfall ereignete sich laut Angaben eines Sprechers der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen gegen 18 Uhr. Der 25-jährige Urlauber aus Hessen fuhr nach Ende des Pistenbetriebs gemeinsam mit Freunden die neue Kandahar-Abfahrt hinunter. Diese war jedoch durch Beschilderung für Skifahrer wegen Präparationsarbeiten gesperrt. Dabei rauschte er in das Windenseil einer Pistenraupe und stürzte schwer.

red

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unerträglicher Straßenverkehr: Aufruf zum Protest in Krün und Wallgau
Der stetig wachsende Verkehr durch Wallgau und Krün nimmt für die Anwohner an der Bundesstraße unerträgliche Ausmaße an. Nun wollen Kommunalpolitiker dieser beiden …
Unerträglicher Straßenverkehr: Aufruf zum Protest in Krün und Wallgau
Murnau: Frau (52) nach Besuchin Disko vergewaltigt
Eine Frau ist in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Murnau offenbar das Opfer einer Vergewaltigung geworden. Die Kripo übernahm die Ermittlungen.
Murnau: Frau (52) nach Besuchin Disko vergewaltigt
Frau (52) zeigt Vergewaltigung an - Polizei leitet sofort eine Fahndung ein
Eine 52-jährige Frau zeigte in der Nacht zum Sonntag eine Vergewaltigung bei der Polizei in Murnau an. Die Ermittler suchen nun einen jungen Mann. 
Frau (52) zeigt Vergewaltigung an - Polizei leitet sofort eine Fahndung ein
Zwei Festivals in einem: „GAP_SOLL“ findet im Rahmen von „Zamma“ statt
Ein Festival von Jugendlichen für Jugendlichen – das ist „GAP_SOLL“. Anfang Oktober wird der Startschuss für die nächste Auflage im kommenden Jahr gegeben. Dieses Mal …
Zwei Festivals in einem: „GAP_SOLL“ findet im Rahmen von „Zamma“ statt

Kommentare