Frau muss Ersatzfreiheitsstrafe antreten

Somalierin (22) festgenommen: Gegen sie lag ein Haftbefehl vor

  • schließen

Sie ist der Bundespolizei ins Netz gegangen: Die Beamten haben eine Frau aus Somalia geschnappt, die bereits gesucht wurde. 

Garmisch-Partenkirchen - Eine 22-jährige Frau aus Somalia, gegen die ein Haftbefehl vorlag und deren Fall das Ausländeramt Garmisch-Partenkirchen bearbeitet hatte, ist am Samstag, 14. April, von Beamten der Bundespolizei am Münchner Ostbahnhof gefasst worden. Das Ganze ereignete sich gegen 20 Uhr im Rahmen einer Kontrolle. Dabei wurden laut Polizeiangaben sowohl ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft München II wegen unerlaubter Einreise als auch eine Ausschreibung des besagten Ausländeramtes zur Festnahme wegen Ausweisung beziehungsweise Abschiebung festgestellt. Da die Frau eine Geldstrafe in Höhe von 1200 Euro zuzüglich 155,50 Euro Verfahrenskosten nicht bezahlen konnte, muss sie eine Ersatzfreiheitsstrafe von 120 Tagen antreten. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau soll am Knorrsteg von einem Asylbewerber bedroht worden sein - Das ist der Ermittlungsstand
Bei einer AfD-Veranstaltung hatte der damalige Bezirkstagskandidat Helmut Fischer über den Vorfall berichtet. Eine ältere Frau sei am Knorrsteg mit einem Messer bedroht …
Frau soll am Knorrsteg von einem Asylbewerber bedroht worden sein - Das ist der Ermittlungsstand
Zukunftsmesse lockt mit so viel Angebot wie noch nie
Eine neue Bestmarke: Über 80 Anmeldungen von Ausstellern für die Zukunftsmesse sind bei der Zugspitz Region eingegangen. Nicht der einzige Erfolg in diesem Jahr. 
Zukunftsmesse lockt mit so viel Angebot wie noch nie
Wurde Kreistag in die Irre geführt?
Die Gemeinde Schwaigen kämpft schon seit längerem für den Erhalt des Staffelsee-Busses. Unterdessen schmiedet der große Nachbar, die Gemeinde Murnau, eigene Pläne.
Wurde Kreistag in die Irre geführt?
Mann belästigt Frauen sexuell - Jetzt wird gegen einen Garmisch-Partenkirchner (49) ermittelt
Die Polizei hat am Sonntag einen Mann festgenommen, der am Wochenende mehrere Frauen sexuell belästigt haben soll. Dabei blieb es nicht bei unanständigen Worten. 
Mann belästigt Frauen sexuell - Jetzt wird gegen einen Garmisch-Partenkirchner (49) ermittelt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion