+
Da ist das Ding: der DFB-Pokal.

Das lässt Herzen von Fußballfans höher schlagen

Ex-Nationalspieler und DFB-Pokal auf der Zugspitze zu sehen

  • schließen

Es ist eine begehrte Trophäe für Fußball-Profis: Jetzt kommt der DFB-Pokal auf Deutschlands höchsten Berg. Auch ein Stargast hat sich angekündigt.

Wer den DFB-Pokal einmal aus nächster Nähe betrachten will, sollte am Donnerstag zur Talstation der Bayerischen Zugspitzbahn nach Grainau kommen. Im Rahmen der „DFB-Pokal-Tour“ des Deutschen Fußball-Bundes können ihn Interessierte zwischen 8.30 und 11 Uhr sowie zwischen 14 und 17 Uhr begutachten. 

Als Stargast hat der DFB Ex-Nationalspieler Stefan Effenberg angekündigt. Der frühere Mittelfeldstratege des FC Bayern München fährt mit dem Pokal für Werbeaufnahmen auf den Gipfel der Zugspitze.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unfall bei Seilbahn Zugspitze: Bergung der kaputten Gondel ist in vollem Gange
Fatales Ende einer Notfallübung: Bei der neuen Seilbahn an der Zugspitze ist ein Bergewagen in eine der beiden Gondeln gekracht und hat einen Totalschaden verursacht. …
Unfall bei Seilbahn Zugspitze: Bergung der kaputten Gondel ist in vollem Gange
Gefängnisstrafe! Mittenwalder hat 45.000 Kinderporno-Fotos auf USB-Stick
Ein Mann aus Mittenwald sammelt wie verrückt Kinderporno-Material. Geschnappt wird er, weil er einen USB-Stick an einem Flussufer verliert. Nun muss der 55-Jährige ins …
Gefängnisstrafe! Mittenwalder hat 45.000 Kinderporno-Fotos auf USB-Stick
Im Gemeinderat kracht‘s: Radschnellweg und Radkonzept sorgen für Zündstoff
Radfahren in Garmisch-Partenkirchen ist ein Thema, das emotionalisiert. Vor allem der Radschnellweg und das Radkonzept besitzen das Potenzial, die Bevölkerung zu …
Im Gemeinderat kracht‘s: Radschnellweg und Radkonzept sorgen für Zündstoff
Bunter Aufstand vor dem Rathaus: Radfahrer setzen Zeichen für bessere Infrastruktur
Viele Fahrradfahrer haben sich am Mittwoch-Abend vor dem Rathaus versammelt, um den Platz vor dem Eingang mit zahlreichen Sprüchen und Bildern zu bemalen. Sie wollen …
Bunter Aufstand vor dem Rathaus: Radfahrer setzen Zeichen für bessere Infrastruktur

Kommentare