Loch in der Straße im Bereich des Kainzenbads
+
Eingebrochen: So sieht das Loch in der Straße aus.

Stelle vom Verkehr abgegrenzt

Loch im Asphalt: Straße in Garmisch-Partenkirchen eingebrochen

  • Manuela Schauer
    vonManuela Schauer
    schließen

Zu Straßenschäden ist es an zwei Stellen in Garmisch-Partenkirchen gekommen. Zum einen nahe des Kainzenbads, zum anderen an der Wildenauer Straße.

Garmisch-Partenkirchen - Problem aufgetreten: An der Straße im Bereich des Clubheims des TSV Partenkirchen, das sich in direkter Nachbarschaft zum Kainzenbad befindet, klafft ein „riesiges Loch“. Das teilte Garmisch-Partenkirchens Bürgermeisterin Elisabeth Koch (CSU) am Montagabend mit. Auch ein Stück des Belags an der Wildenauer Straße sei eingebrochen. Die Stellen wurden umgehend abgegrenzt. Am Mittwochvormittag soll es laut der Rathauschefin einen Vor-Ort-Termin geben, um das weitere Vorgehen zu besprechen.

Lesen Sie auch: Eine wichtige Reiseroute von Bayern in Richtung Süden ist zu: Der Fernpass in Tirol bleibt bis vorerst Freitag gesperrt. Massive Verkehrsbehinderungen bahnen sich an

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommentare